Der Fachdienst Bildung

Geschäftsstelle des Regionalen Bildungsnetzwerks Lippe: Im Fachdienst Bildung ist die Geschäftsstelle des Regionalen Bildungsnetzwerks Lippe die zentrale Anlaufstelle für alle Bildungsfragen. Sie ist zuständig für die Vernetzung der kommunalen Aktivitäten. Ebenso koordiniert sie einen gemeinsamen Newsletter, den Internetauftritt sowie das Arbeitsprogramm.

Informationen zur Sprachheilberatung im Kreis Lippe finden Sie hier...

 

Querschnittsthema Inklusion Querschnittsthema Inklusion: Durch die Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonventionen rückt das Thema der schulischen Inklusion immer mehr in den Fokus von Bildung und Schulentwicklung. >
Querschnittsthema Integration Querschnittsthema Integration: Integration ist eine Querschnittsaufgabe im Regionalen Bildungsnetzwerk Lippe und zieht sich durch alle Handlungsfelder. Bereits 2012 hat der Kreis Lippe ein Kommunales Integrationszentrum eingerichtet >
Querschnittsthema Bildungsmonitoring Querschnittsthema Bildungsmonitoring: Durch ein umfassendes Bildungsmonitoring werden die politischen Entscheidungsträger und die interessierte Öffentlichkeit regelmäßig über die Rahmenbedingungen, die Verlaufsmerkmale und die Ergebnisse von Bildungsprozessen in Lippe informiert. Die Grundlage des Bildungsmonitorings bildet ein datengestützter, kontinuierlicher Beobachtungs- und Analyseprozess des Bildungswesens in der Region. >
Schulamtsverwaltung Schulamtsverwaltung: Das Schulamt für den Kreis Lippe als untere staatliche Schulaufsichtsbehörde übt die Aufsicht über die Grund-, Haupt- und Förderschulen aus. Es besteht aus den Schulaufsichtsbeamten und dem Landrat. >
Zentrum für Bildung, Medien und Beratung Zentrum für Bildung, Medien und Beratung: Im neu formierten Zentrum für Bildung, Medien und Beratung sind das Medienzentrum, die lippischen Selbstlernzentren und der Bereich der Bildungsberatung zusammengefasst. >
Kompetenzteam Kompetenzteam: Im Rahmen der Fortbildungsinitiative NRW wird die Fortbildungsarbeit des Kompetenzteams Lippe auf die Unterrichtsentwicklung für eine neue Lehr- und Lernkultur fokussiert. Die passenden Unterstützungsangebote werden in acht Pro-grammen in zwei Themenfeldern »Schulentwicklung« und »Fokus Unterrichtsentwicklung« gebündelt. >
Sportförderung Sportförderung: Die Sportförderung engagiert sich in den Bereichen Freizeit- und Breitensport, Leistungssport, Schulsport und Gesundheits- und Versehrtensport >
Bildungsbüro Bildungsbüro: Das Bildungsbüro bildet den Grundstein der kommunal-staatlichen Bildungsverantwortung, die in einem Kooperationsvertrag zwischen dem Kreis Lippe und der Bezirksregierung Detmold festgelegt ist. Die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bildungsbüro sind zuständig für die Handlungsfelder Sprachbildung und Schul- und Unterrichtsentwicklung. >