Planen und Bauen

Träumen auch Sie von den eigenen vier Wänden und damit auch von einem Stück Unabhängigkeit? Wenn die Entscheidung für den Bau eines eigenene Hauses gefallen ist, sind viele Fragen bereits programmiert. Auf den nachfolgenden Seiten unserer neuen Baubroschüre finden Sie die passenden Antworten und Ansprechpartner.

Titel Baubroschüre

Technische BauaufsichtTechnische Bauaufsicht: Die Technische Bauaufsicht arbeitet mit der Regional- und Bauleitplanung Hand in Hand. Sie ist als untere Bauaufsichtsbehörde des Kreises Lippe zuständig für die Bearbeitung von Bauanträgen...>



Regional- und BauleitplanungRegional- und Bauleitplanung: Der Kreis Lippe nimmt als Träger öffentlicher Belange Einfluss auf Planungen mit regionalplanerischer Bedeutung (z. B. Regionalplan, regionale Entwicklungspla-nungen, Bundes- und Landesstraßenplanung) und auf die Bauleitplanungen der Städte und Gemeinden (Flächennutzungspläne, Bebauungspläne etc.)... >



BrandschutzBrandschutz: In die Technische Bauaufsicht integriert ist die Brandschutzdienststelle nach dem Gesetz über den Feuerschutz und die Hilfeleistung - FSHG -. Brandschutzingenieure erarbeiten brandschutztechnische Stellungnahmen im Baugenehmigungsverfahren und zu Vorhaben nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz... >



BauverwaltungBauverwaltung: Die Bauverwaltung arbeitet als untere Bauaufsicht für die lippischen Städte und Gemeinden Augustdorf, Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Extertal, Horn-Bad Meinberg, Kalletal, Leopoldshöhe, Lügde, Oerlinghausen, Schieder-Schwalenberg und Schlangen mit der technischen Bauaufsicht Hand in Hand... >



WohnungsbauförderungWohnungsbauförderung: Wer träumt nicht von den eigenen vier Wänden? Der Kreis Lippe macht's möglich: Die Wohnungsbauförderung bewilligt zinsgünstige Darlehen, die das Land Nordrhein-Westfalen mit einem jährlichen Umfang von derzeit 850 Mio. Euro (2012) bereitstellt. Hier sitzen die richtigen Ansprechpartner... >



Denkmalschutz