Familienzentren im Kreis Lippe


Was wollen wir erreichen?

Ziel soll sein, möglichst viele kinder- und familienorientierte Leistungen unter dem Dach von ausgewählten Kindertageseinrichtungen zu bündeln, weiterzuentwickeln und den Familien ein ortsnahes, umfassendes und leicht erreichbares Angebot zu bieten.

Im Zuständigkeitsbereich des Fachbereiches Jugend, Familie und Soziales des Kreises Lippe sind bis heute insgesamt 22 Familienzentren mit 41 beteiligten KiTas und dem Familienbüro in Leopoldshöhe entstanden.

Die Angebote in Familienzentren umfassen folgende Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien
  • Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
  • Informationen zur Kindertagespflege
  • Hilfestellung und Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sozialraumbezug
  • Kooperation und Organisation
  • Qualitätsentwicklung

Die Auswahl der Einrichtungen, die den Weg zum Familienzentrum gehen möchten, geschieht maßgeblich durch die Jugendämter der Kreise und Kommunen, da auch für die Planung und Gestaltung der Jugendhilfe vor Ort verantwortlich sind. Gemeinsam mit den freien Trägern der Jugendhilfe wird so die örtliche Entwicklung gestaltet. In allen Städte und Gemeinden in Lippe gibt es inzwischen mindestens ein Familienzentrum als Anlaufstelle für Familien, die sich informieren und beraten lassen möchten.


Was machen Familienzentren?

  • bieten Unterstützung für Familien und Kinder in unterschiedlichsten Lebenslagen
  • wenden sich an alle Familien im Umfeld, mit den unterschiedlichsten Angeboten, je nach Bedarf, Nachfrage oder Konzeption
  • stellen Angebote bereit, die von allen gern und unkompliziert angenommen werden können
  • bieten zusätzliche Angebote, die über die reine Betreuung der Kinder hinausgehen z. b. Beratungen, päd. Elternabende, Angebote für Familien mit Einwanderungsgeschichte
  • Teilnahme an Sozialraumkonferenzen, Orientierung im sozialen Umfeld, Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern


Wo finde ich die Familienzentren?

Eine Liste der Familienzentren finden Sie hier
FZ