Beurkundungen

Wir beurkunden für Sie:

  • Anerkennung der Vaterschaft
  • Zustimmung der Mutter
  • Mutterschaftsanerkenntnis
  • Zustimmung des Ehemannes zum Vaterschaftsanerkenntnis (gilt für ein Kind, das während bestehender Ehe von einem anderen Mann gezeugt wurde)
  • Unterhaltsverpflichtung (auch während eines lfd. Scheidungsverfahrens)
  • Vaterschaftsanerkennung mit Zustimmung der Mutter vor Geburt des Kindes
  • Erklärung über die Ausübung der gemeinsamen elterlichen Sorge (diese ist ebenfalls vor Geburt des Kindes möglich) 

 

Für jede Beurkundung ist unbedingt eine telefonische Terminvereinbarung notwendig.

 

Fachinformationen

Gebührenrahmen:
Kostenfrei


Benötigte Unterlagen:
Individuell abhängig von der Art der Beurkundung


Besonderheiten:
Die Beteiligten müssen persönlich zur Beurkundung im Jugendamt erscheinen. Hierzu ist eine telefonische Terminvereinbarung bei den zuständigen Fachkräften notwendig.


Formulare:
Es sind keine Formulare abrufbar. Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.


Bearbeitungszeit:
Entfällt