Landschaftsplanung - Entwicklungsziele

In den einzelnen Landschaftsplänen werden nach § 11 Bundesnaturschutzgesetz in Verbindung mit § 10 Landesnaturschutzgesetz NRW Entwicklungsziele dargestellt, die als räumlich-fachliche Leitbilder über das Schwergewicht der im Plangebiet zu erfüllenden Aufgaben der Landschaftsentwicklung Auskunft geben. Die Entwicklungsziele dienen der Verbesserung und Sicherung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes oder des Landschaftsbildes, der Pflege und Entwicklung eines Biotopverbundes sowie der Kulturlandschaft und des Erholungswertes von Natur und Landschaft. Die Konkretisierung der Entwicklungsziele erfolgt im Rahmen der Festsetzungen.

Je nach naturräumlicher Ausstattung eines Landschaftsraumes ist die räumliche Ausdehnung der einzelnen Entwicklungsziele unterschiedlich bzw. kommen einige Entwicklungsziele nicht zur Anwendung. Die Entwicklungsziele richten sich an Behörden und nicht direkt an die Grundstückseigentümer oder Nutzungsberechtigten.  Im Kreis Lippe sind in den einzelnen Landschaftsplänen folgende Entwicklungsziele (EZ) dargestellt:

EZ 1: Erhaltung Erhaltung einer mit naturnahen Lebensräumen oder sonstigen natürlichen Landschaftselementen ausgestatteten Landschaft

EZ 2: Anreicherung Anreicherung einer Landschaft mit naturnahen Lebensräumen und mit gliedernden und belebenden Elementen

EZ 3: Wiederherstellung Wiederherstellung einer in ihrem Wirkungsgefüge, ihrem Erscheinungsbild oder ihrer Oberflächenstruktur geschädigten oder stark vernachlässigten Landschaft

EZ 4: Ausbau Ausbau der Landschaft für die Erholung

EZ 5: Ausstattung Ausstattung der Landschaft für Zwecke des Immissionsschutzes und des Bodenschutzes oder zur Verbesserung des Klimas

EZ 6: Sicherung und Entwicklung Sicherung und Entwicklung besonders schutzwürdiger Teile von Natur und Landschaft

EZ 7:Temporäre Erhaltung Erhaltung der Landschaft bis zum Abschluss der Bauleitplanung

EZ 8: Beibehaltung der Funktion Beibehaltung der Funktion von Grundstücken zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben

EZ 9: Sicherung und Verbindung Sicherung und Verbindung von Biotopen zur Erhaltung von heimischen Tier- und Pflanzenarten und deren Populationen einschließlich ihrer Lebensräume