Fördermöglichkeiten im Naturschutz 

Der Kreis Lippe ist von einer vielfältigen Naturausstattung und einer abwechslungsreichen Landschaft geprägt. Diese gilt es als Lebensgrundlage und auch für künftige Generationen zu sichern und dauerhaft zu bewahren. In Lippe engagieren sich viele Bürgerinnen und Bürger, Verbände und Arbeitskreise mit praktischen Maßnahmen wie Hecken- und Obstwiesenpflege, Anlage von Tümpeln, Artenschutz usw. Der Kreis Lippe hat ein Budget im Kreishaushalt und versucht möglichst viele lohnenswerte Projekte zu unterstützen.

Die gewachsene Kulturlandschaft mit ihren vielfältigen Elementen und Nutzungsformen sind für den Naturschutz von hoher Bedeutung. Mit dem Kulturlandschaftsprogramm des Kreises soll eine naturschutzgerechte Bewirtschaftung der ökologisch wertvollen Flächen - vor allem der Grünlandflächen - langfristig gewährleistet werden. Teilnehmen können Landwirte und Landbewirtschafter.

 

Weitere Informationen

Kreiskulturlandschaftsprogramm
Förderrichtlinie Naturschutz