Grundwasser

Wasser ist lebensnotwendig - Wasser ist ein Lebensmittel und für alle Vorgänge in der Natur unverzichtbar.
 
Wasser ist Lebensraum, zahlreiche Pflanzen und Tiere sind auf saubere Gewässer angewiesen. Der qualitative und quantitative Schutz des Wassers war daher schon immer eine wichtige Aufgabe. Um diesen Schutz sicherzustellen, ist eine geregelte Bewirtschaftung und Nutzung der Oberflächengewässer (Flüsse, Bäche, Teiche und Seen) und des Grundwassers durch uns alle erforderlich.
 
Die Bewirtschaftung der Gewässer wird durch die zuständigen Wasserbehörden geregelt.
 
Grundwasser entsteht dadurch, dass Niederschläge versickern oder Wasser im Sohl- und Uferbereich von Oberflächengewässern durch Filtration oder anderweitige Anreicherung in den Untergrund infiltriert.
 
Menschliche Aktivitäten können sich qualitativ und quantitativ negativ auf das Grundwasser auswirken.

Hier finden Sie weitere Informationen zu folgenden Themen: