Leben am Gewässer

Wasser hat für die Menschen und die Wirtschaft seit jeher eine zentrale Bedeutung. In unserer Region ist Wasser zum Glück nicht knapp und erscheint uns in seinen unterschiedlichen Formen im alltäglichen Leben. Als Regen und Schnee, in Bächen und Flüssen, in Seen und Meeren oder als Grundwasser tritt es für uns in der Natur in Erscheinung. Gemeinsam bilden diese Erscheinungsformen den so genannten Wasserkreislauf. Die Wege des Wassers werden durch die naturräumlichen Gegebenheiten bestimmt. Umso wichtiger ist es, für die Nutzung und die Bewirtschaftung der Gewässer ein gemeinsames Verständnis zu entwickeln.

Der Blick auf die Gewässer auch in Hinblick auf ihre Nutzung und Bewirtschaftung hat sich im Laufe der letzen Jahrzehnte deutlich geändert: Stand zunächst der rein wirtschaftliche Nutzen der Ressource Wasser im Vordergrund, so sind heute nachhaltiger Schutz und umweltverträgliche Bewirtschaftung Grundlage des Umgangs mit dem Wasser.

Hier finden Sie in Kürze Informationen zu folgenden Themen:

- Aufstau und Entnahme (z. B. Teichanlagen, Wehre etc.)

- Bauwerke im und am Gewässer

 

Downloads/Links:

Flyer "Leben am Gewässer"