Die Ehrenamtsakademie

Freiwilliges Engagement der Bürgerinnen und Bürger ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar. Durch ehrenamtliche Tätigkeiten werden gesellschaftliche Leistungen erbracht, die der Staat weder in der Qualität noch in der Quantität erbringen könnte. Menschen, die sich engagieren, haben nicht nur einen persönlichen Gewinn, sondern gestalten die Gesellschaft mit.

Die Ehrenamtsakademie unterstützt die Lipperinnen und Lipper in ihrem ehrenamtlichen Engagement und bietet Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen an. Durch geeignete Qualifizierungsmaßnahmen möchte die Ehrenamtsakademie auch mehr Menschen dazu motivieren, ehrenamtlich tätig zu sein oder zu werden.

 

Seminare 2017

Donerstag, 19. Okotber: “Social Media im Ehrenamt“

Donnerstag, 16. November: Informationsveranstaltung »Gut gemacht! Veranstaltungen managen - Rechte wahren«

Zu Straßen- und Vereinsfeste können Sie zu jeder Jahreszeit einladen. Bei solchen Veranstaltungen müssen Sie jedoch mehr beachten, als Sie vielleicht auf Anhieb denken! Wer haftet z.B. bei unvorhergesehenen Schäden? Was gibt es beim Umgang mit Lebensmitteln zu beachten, was beim Jugendschutz und wann und wo muss ich meine Veranstaltung überhaupt anmelden? Neben den rechtlichen Aspekten ist natürlich auch die Öffentlichkeitsarbeit und das Sponsoring ein wichtiger Aspekt um das geplante Fest zum Erfolg zu führen. Wir geben Ihnen Veranstaltungstipps und einen kurzen, wichtigen Überblick darüber, was Sie bei Ihrer nächsten Veranstaltung beachten müssen und was für Rechte und Pflichten Sie als Veranstalter haben. Im Mai 2018 tritt die neue Datenschutzverordnung in Kraft, die viele Veränderungen für Vereine mit sich bringt.

Hier finden Sie den Flyer zum Seminarabend sowie die einzelnen Ausschreibungen zu den Workshops.

Workshop I - Konzeption und Ablauf

Workshop II - Lebensmittelhygiene

Workshop III - Veranstaltungsmarketing

Workshop IV - Rechtliches: Veranstaltungshaftpflicht etc.

Workshop V - EU-Datenschutzgrundverordnung

 

Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos. Anmeldungen nimmt das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe unter

Tel. 05231/62-5001 oder per E-Mail an k.dette@kreis-lippe.de entgegen.

Ihre Anregungen und Wünsche für Seminare nehmen wir gerne entgegen! Nach Absprache veranstalten wir die Seminare auch gerne bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns an! 

 

Weitere Bildungsangebote

Im Bereich der Jugendförderung des Kreises Lippe werden ebenfalls Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit angeboten. Informationen dazu finden Sie hier.

 

Der Kreissportbund Lippe bietet kostenpflichtige Qualifizierungsprogramm für Ehrenamtliche.

Detailliertere Informationen finden Sie unter www.ksb-lippe.de

 

Der Lippische Sängerbund bietet in Kooperation mit der Sängerjugend ein Seminar zum Thema "Vereinsrecht" für alle lippischen Chöre an. Hier finden Sie die Ausschreibung!