Themen


Fachkräfte Fachkräfte: Die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Lippe ist gekoppelt an die Gewinnung und Bindung qualifizierter Fachkräfte. Schon heute fehlen in vielen Bereichen Fachkräfte, so in der Metall- und Elektrowirtschaft, der Mechatronik, IT, in der Gesundheitswirtschaft, in der Pflege und der Erziehung. Die Sicherung der notwendigen quantitativen und qualitativen Basis an Fachkräften wird durch die Wirtschaftsförderung Kreis Lippe intensiv behandelt und zählt zu den prioritären Aufgaben. >
Energie Energie: Die regionale Wertschöpfung speziell aus dem Energiebereich ist für Lippe eines der wesentlichen, auch strategischen Grundpfeiler der wirtschaftlichen Zukunftsentwicklung. >
Breitband Breitband: Schnell ins Internet - für den einen selbstverständlich, für den anderen bisher nur eine Vision. Noch immer gibt es weiße Flecken auf der DSL-Landkarte - auch in Lippe. Für die meisten Lipper wird sich das jedoch in naher Zukunft ändern. >
Gewerbebrachen Gewerbebrachen: Die wirtschaftliche Entwicklung und der Strukturwandel bewirken zunehmend und immer kurzfristiger bestimmte Anpassungsprozesse. Sichtbar werden diese oftmals auch in Form von Gewerbebrachen. >
Nachhaltige Mobilität Nachhaltige Mobilität: Zur Förderung des öffentlichen Verkehrs und Individualverkehrs in Lippe sowie deren nachhaltiger Nutzung entwickelt der Kreis Lippe ein strategisches Konzept und stellt hier auch die Zukunft der Elektromobilität im Hinblick auf den Einsatz von Dienstfahrzeugen im Fuhrpark der Kreisverwaltung mit in den Blickpunkt. >