Comenius-Regio - ein Projekt in und für Europa

COMENIUS-Regio ist eine Aktion im EU-Programm für lebenslanges Lernen. Sie wurde 2009 eingeführt und eröffnet neue Möglichkeiten der europäischen Zusammenarbeit und Vernetzung im Schulbereich auf der Ebene von Regionen und Gemeinden. Schulbehörden können dabei gemeinsam mit Schulen oder vorschulischen Einrichtungen sowie mit anderen Einrichtungen - auch aus dem außerschulischen Bereich - eine Partnerschaft mit einer anderen Region in Europa eingehen, um Themen von gemeinsamem Interesse zu bearbeiten. Die Aktion zielt ab auf den Aufbau einer nachhaltigen grenzüberschreitenden Kooperation im Bereich der Schulbildung. Sie ermöglicht dazu den Austausch von Erfahrungen und Beispielen guter Praxis, die Erarbeitung und Erprobung von Konzepten, die Durchführung von Fachtagungen, die Erstellung von Materialien sowie gegenseitige Arbeitsbesuche. Die Projektlaufzeit beträgt zwei Jahre


Comenius-Regio -"EiS" - Ordu, Horn-Bad Meinberg, Lippe

"EiS" steht in diesem Falle nicht für die leckere Nascherei, sondern für "Eltern in der Schule". Die Verbesserung der Elternarbeit, Elternmitwirkung haben sich die Partner aus Horn-Bad Meinberg (Grund- und Hauptschule, Gymnasium, türkische Gemeinde, Stadtverwaltung), aus Ordu (zwei Schulen und das Erziehungsamt) sowie das Schulamt für den Kreis Lippe zum Ziel gesetzt. Ausführliche Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Internetseite:

http://ordu-lippe.weebly.com/index.html


Comenius-Regio - "ShRInC" - Beverley, Lemgo, Lippe

Mit dem Projekt ShRInC (Sharing Ressources for Innovation and Cohesion) als nur eines von acht in NRW genehmigten, beschritt das Schulamt für den Kreis Lippe 2009-2011 neue Wege. Auf lippischer Seite waren das die Südschule Lemgo und das Städtische Museum Hexenbürgermeisterhaus mit Unterstützung der Lemgoer Partnerschaftsgesellschaft. In Yorkshire waren neben zwei Grundschulen der Lemgoer Partnerstadt Beverley ebenfalls die dortige Twinning Association und die Universität Hull mit dem William-Wilberforth-Institut sowie der School Improvement Service des East Riding of Yorkshire beteiligt. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite:

http://lemerley.weebly.com/index.html