A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Übernahme von Schülerbeförderungskosten

Leistungsbeschreibung

Der Kreis erstattet den Schüler/innen, die die kreiseigenen Schulen besuchen, die Kosten der Beförderung zur nächstgelegenen Schule mit dem öffentlichen Verkehrsmitteln, gegebenfalls mit privaten Fahrzeugen

Gebühren

keine

Benötigte Unterlagen

Antrag auf Übernahme von Schülerfahrkosten
Erstattungsantrag

Besonderheiten

Erstattungsanspruch besteht nur, soweit die Entfernung zwischen Wohnort und Schule mindestens 5 km (Sekundarstufe II) bzw. 3,5 km (Sekundarstufe I) beträgt.

Ausnahme:
- Gefährlicher Schulweg
- Bezirksfachklassen

Durchschnittliche Bearbeitungszeit / Fristen / weiterer Ablauf

Von der Antragsbearbeitung bis zur Kartenübergabe ca. 1-2 Wochen

Rechtliche Grundlagen / Informationen

Schülerfahrkostenverordnung NRW