A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Lärmbelästigung durch Gewerbebetriebe, Baustellen, Sport- und Freizeitanlagen

Leistungsbeschreibung

Wie laut es sein darf, wird durch Vorschriften wie z.B. die TA Lärm gebietsabhängig geregelt; danach muss in Gewerbegebieten mehr Lärm hingenommen werden als in Wohngebieten. In der Nachtzeit (22:00 Uhr bis 6:00 Uhr) gelten wiederum deutlich niedrigere Richtwerte („Nachtruhe“).

Gebühren

Diese Dienstleistung ist gebührenfrei.

Benötigte Unterlagen

keine

Besonderheiten

Bei Beschwerden wird eine Überprüfung des Sachverhalts durchgeführt, der Beschwerdeführer erhält eine Rückmeldung. Lärm, welcher durch das Verhalten von Personen verursacht wird, liegt in der Regel in der Zuständigkeit der Ordnungsämter.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit / Fristen / weiterer Ablauf

3 - 6 Wochen

Rechtliche Grundlagen / Informationen

Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)
TA Lärm
Landes-Immissionsschutzgesetzes NRW (LImSchG)
Gaststättengesetz
Sportanlagenlärmschutzverordnung (18. BImSchV)Verkehrslärmschutzverordnung (16. BImSchV)

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren