A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Jagdzeiten-Aufhebung der Schonzeit

Leistungsbeschreibung

Für Jagdbezirke kann die Schonzeit für Ringeltauben, Aaskrähen und Grau-, Kanada- und Nilgänse aufgehoben werden.
Gründe hierfür sind z. B.

  • Vermeidung von übermäßigen Wildschäden
  • Störung des biologischen Gleichgewichtes

Gebühren

60,00 €

Benötigte Unterlagen

Für die Beantragung können Sie den unten angegebenen Antrag auf Aufhebung der Schonzeit verwenden. Die Jagdbehörde hat darauf hingewiesen, dass eine zeitnahe Bearbeitung nur möglich ist, wenn diese Formulare vollständig und leserlich ausgefüllt vorgelegt werden.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit / Fristen / weiterer Ablauf

Zuständig für die Schonzeitaufhebung ist die Jagdbehörde.

Rechtliche Grundlagen / Informationen

§ 24 Abs. 2 Landesjagdgesetz Nordrhein-Westfalen (LJG-NRW)