A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Aktivierungsgutschein/Vermittlungsgutschein

Leistungsbeschreibung

Arbeitslose mit Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Arbeitslosenhilfe erhalten auf Wunsch einen Vermittlungsgutschein von bis zu 2500€, mit dem man einen privaten Arbeitsvermittler einsetzen kann, der eine sozialversicherungspflichtige Anstellung von mindestens 3 Monaten mit mindestens 15 Stunden Wochenarbeitszeit vermittelt. Das volle Geld wird nur dann bezahlt, wenn das Beschäftigungsverhältnis mindestens 6 Monate bestanden hat. Bitte besprechen Sie dieses Anliegen mit Ihrem Fallmanager/Ihrer Fallmanagerin oder Ihrem Arbeitsvermittler/Ihrer Arbeitsvermittlerin!

Achtung: NEU!

Der Vermittlungsgutschein wird zum Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein! Wichtige Neuerungen sind:

  • Der Vermittlungsgutschein kann ab dem 1.Tag der Arbeitslosenmeldung erhalten werden und nach 6 Wochen besteht ein Rechtsanspruch.
  • Bezieher von Arbeitslosengeld II können ohne Wartezeit einen Vermittlungsgutschein bekommen.
  • Auch Nichtleistungsbezieher können einen Vermittlungsgutschein bekommen.

Den Gutschein kann man bei der Arbeitsagentur, dem Jobcenter oder der ARGE persönlich abholen oder formlos per Telefon, E-Mail, Fax oder Brief unter Angabe von Namen und Kundennummer angefordert werden.

Aktivierungsgutschein:

zum 1.4.2012 wird der Vermittlungsgutschein in "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)" umbenannt. Mit dem Aktivierungsgutschein können Arbeitsuchende auch Leistungen wie Bewerbungstraining- oder coaching in Anspruch nehmen. Bildungsträger oder private Arbeitsvermittler, die Aktivierungsmaßnahmen anbieten, müssen dafür eine spezielle Maßnahme - oder Trägerzertifizierung besitzen. Es gibt 3 Arten von AVGS:

  • AVGSI: Aktivierungs- und Eingliederungsmaßnahme
  • AVGSII: erfolgsabhängige Arbeitsvermittlung; ehemals Vermittlungsgutschein
  • AVGSIII: betriebliche Trainingsmaßnahme

Infos der Arbeitsagentur & Antrag

 

Gebühren

keine

Benötigte Unterlagen

auf Anfrage

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren