A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Existenzgründung

Leistungsbeschreibung

 

Wer sich eine eigene Existenz aufbauen will, braucht neben einer Reihe fachlicher und persönlicher Voraussetzungen auch eine gute Portion Mut und Durchhaltevermögen. Eine realistische Gründungsidee, ein durchdachtes Konzept und ein stimmiger Businessplan bilden die Basis für einen erfolgreichen Weg in die Selbstständigkeit und den Traum vom selbstbestimmten Arbeiten.

Gründungszuschuss:

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die durch Aufnahme einer selbständigen, hauptberuflichen Tätigkeit die Arbeitslosigkeit beenden, können zur Sicherung des Lebensunterhalts und zur sozialen Sicherung in der Zeit nach der Existenzgründung einen Gründungszuschuss erhalten. Ein direkter Übergang von einer Beschäftigung in eine geförderte Selbständigkeit ist nicht möglich.

Der Gründungszuschuss wird in zwei Phasen geleistet. Für sechs Monate wird der Zuschuss in Höhe des zuletzt bezogenen Arbeitslosengeldes zur Sicherung des Lebensunterhalts und 300 € zur sozialen Absicherung gewährt. Für weitere neun Monate können 300 € pro Monat zur sozialen Absicherung gewährt werden, wenn eine intensive Geschäftstätigkeit und hauptberufliche unternehmerische Aktivitäten dargelegt werden.

Geförderte Personen, die das für die Regelaltersrente im Sinne des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch erforderliche Lebensjahr vollendet haben, können vom Beginn des folgenden Monats an keinen Gründungszuschuss erhalten. Eine erneute Förderung ist nicht möglich, wenn seit dem Ende einer Förderung der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit noch nicht 24 Monate vergangen sind.

Beratung:

Veranstaltungen:

  • Gründerforen vor Ort (Infos über IHK)
  • WomenNetwork in Lippe

Wettbewerbe: http://www.startklar-owl.de/

 

Wichtige Schritte: 1. Beratung einholen 2. Geschäftsidee prüfen 3. Entscheidung für eine Gründungsform 4. Businessplan erstellen 5. Finanzierung klären 6. Rahmenbedingungen abchecken (Marketing, Rechtsform, Versicherungen)

Machen Sie den Test, ob Sie ein Gründertyp sind! --> http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Berufsorientierung/Durchstarten-Existenzgruendung-2011.pdf

Gebühren

auf Anfrage

Benötigte Unterlagen

auf Anfrage