A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Abendschule

Leistungsbeschreibung

Das Weiterbildungskolleg vereint die Bildungsgänge der Abendrealschule, des Abendgymnasiums und des Kollegs.

Nach wie vor gibt es in den Bildungsgängen Abendrealschule und Abendgymnasium die "klassischen" Abendkurse für Berufstätige, daneben stehen aber auch Lehrgänge am Vormittag, die auf das Zeitbudget von Studierenden mit besonderen familiären Verpflichtungen oder Berufstätigen mit Schichtdienst zugeschnitten sind. Zunehmend werden auch Lehrgänge vormittags und nachmittags oder abends parallel geführt, damit Berufstätige mit unregelmäßigen Arbeitszeiten oder Wechseldienst die Angebote wahrnehmen können.

Bildungsgänge des Weiterbildungskollegs

·         Sek. I: Abendrealschule (flexibel)

·         Sek. II: Abendgymnasium (flexibel)oder Kolleg (Vollzeit)

Abschlüsse am Weiterbildungskolleg

In den drei Bildungsgängen des Weiterbildungskollegs können nach der Pflichtschulzeit alle allgemeinbildenden Abschlüsse des Sekundarbereichs I und II erworben werden:

  • Hauptschulabschluss
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife), je nach Leistungsstand verbunden mit der Berechtigung zum Besuch von Bildungsgängen des Berufskollegs, die zur allgemeinen Hochschulreife führen
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife.
    Der Erwerb der Fachhochschulreife erfordert zusätzlich zu dem erfolgreichen schulischen Abschluss den Nachweis einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht oder eines einjährigen gelenkten Praktikums. Nähere Hinweise enthält die Broschüre "Fachhochschulreife in NRW. Hinweise zum Praktikum", die Sie auf folgender Seite herunterladen können:
    http://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/broschuerenservice/msw/das-praktikum-zum-erwerb-der-fachhochschulreife-in-nordrhein-westfalen-informationen-fuer-schuelerinnen-und-schueler/904
  • Fachhochschulreife
    Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an den Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen und in den Bundesländern, die dem Abkommen über die gegenseitige Anerkennung der Fachhochschulreife beigetreten sind.
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Info:

 http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/WBK/index.html#A_0

Gebühren

keine

Benötigte Unterlagen

auf Anfrage

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren

  • http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/WBK/index.html#A_0