A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Gesamtschule

Leistungsbeschreibung

·         arbeitet mit Kindern und Jugendlichen aller Leistungsstärken und hält Laufbanentscheidungen möglichst lange offen.  

·         fast immer gebundene Ganztagsschulen 

·         alle Abschlüsse der Sekundarstufe I möglich, die auch an der Hauptschule, der Realschule und dem Gymnasium erworben werden 

·         umfasst in der Sekundarstufe I die Klassen 5 bis 10 und in der Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe) zurzeit die Jahrgangsstufen 11 bis 13.  

·         bei guten Leistungen Wechsel direkt in die Jahrgangsstufe 12 möglich 

·         in die Klasse 5 bis 9 jeweils ohne Versetzung 

·         Unterricht in den Klassen 5 und 6 im Klassenverband angeknüpft an Unterrichtsformen und -inhalte der Grundschule  

·         Es gibt eine einheitliche gymnasiale Oberstufe an Gesamtschulen und Gymnasien.

 

Unterrichtsfächer 

  • Deutsch
  • Gesellschaftslehre (Erdkunde, Geschichte, Politik)
  • Englisch
  • ggf. zweite Fremdsprache
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • Arbeitslehre (Technik/Wirtschaft/Hauswirtschaft)
  • Musik/Kunst
  • Religionslehre
  • Sport
     

Wahlpflichtunterricht

 

·          erste individuelle Schwerpunkte in Klasse 6 durch ein weiteres Fach (2. Moderne Fremdsprache oder Latein, Arbeitslehre: Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft und Naturwissenschaften) , evtl. Darstellen und Gestalten  

·          eine weitere Fremdsprache ab Klasse 8 als zweite oder dritte Fremdsprache


 Fachleistungskurse, Ergänzungsstunden

·          Ab Klasse 7 gibt es Fachleistungskurse in Englisch und Mathematik,  

·          ab Klasse 8 oder 9 in Deutsch 

·          ab Klasse 9 in Physik oder Chemie.  

·          Bis zur Klasse 10 können die Jugendlichen bei entsprechender Leistung zwischen Grund- und Erweiterungskurs wechseln, in der Regel zu Beginn des Schuljahres.  

·          Zusätzliche Förderangebote begleiten den Kurswechsel und ermöglichen z. B. die Aufarbeitung von Lernrückständen.

Außerdem:

·          Ergänzungsstunden zur Förderung in Deutsch, Mathematik, in den Fremdsprachen, im Lernbereich Naturwissenschaften und in dem Fach des Wahlpflichtunterrichts

Abschlüsse

è alle Abschlüsse der Sekundarstufe I:
 

  • der Hauptschulabschluss
  • der Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) nach Klasse 10.
     

Die Abschlüsse in der gymnasialen Oberstufe sind in Gesamtschulen und Gymnasien einheitlich. Die gymnasiale Oberstufe setzt den Bildungsgang der Klassen 5 bis 10 fort.

Infos:

 http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gesamtschule/index.html

Gesamtschulen in Lippe:

http://www.lippe-bildungskompass.de/bildungsinstitutionen/gesamtschulen.html


 

 

Gebühren

keine

Benötigte Unterlagen

auf Anfrage

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren