A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Internat

Leistungsbeschreibung

è Oberbegriff für Einrichtungen, in denen Schüler aller Altersstufen und aller Schularten wohnen und betreut werden und die (zumeist) einer Schule angegliedert sind.

Internate dienen verschiedenen Zwecken:

  • Kindern, denen es wegen der Abgelegenheit ihres Wohnorts von den Eltern nicht zugemutet wird, jeden Tag einen weiten Schulweg zurückzulegen
  • Kindern, deren Eltern etwa aus Zeitmangel die Betreuung und Erziehung in die Hände dieser Institution legen
  • hochspezialisierte Schulen (Berufsschulen und Fachschulen seltener Berufe, Sportgymnasien, Hochbegabtenförderung), die einen großen Einzugsbereich haben und/oder individuelle Betreuung anbieten
  • Kindern, deren Eltern die Bildung und Erziehung ihrer Kinder aus Überzeugung (pädagogisches Konzept, konfessionelle Ausrichtung etc.) einem Internat anvertrauen
  • „schwer erziehbaren“ oder lerngestörten Kindern, denen eine individuelle, gezielte und fachkundige Betreuung zu Teil wird

Beratung:

 

www.internatsberatung.com /Tel.: 089-45 55 55 45

 

Welche Internate gibt es wo? (In- und Ausland)

 

www.internate-portal.de

 

Internat/e in Lippe:

 

1.    Privatschulinternat Schloss Varenholz
Schloss Varenholz 1
32689 Kalletal-Varenholz

Telefon: 0 57 55 / 96 20, Telefax: 0 57 55 / 4 24
Internet: www.schloss-varenholz.de , E-Mail:
info@schloss-varenholz.de

 

Infos:

 

·          180 Plätze, davon 60 für Schülerinnen und 120 für Schüler

·          Klassenstärke 10-22 Schüler/innen

·          Kosten: 2150€/Monat + 50€NK (Kostenübernahme durch öffentliche Träger möglich)

·          Schulstatus: staatlich genehmigte Ersatzschule

·          Nicht konfessionsgebunden

 

Schwerpunkte/Inhalte/Ausrichtung:

 

·          hauptfachbezogener Förder- und Stützunterricht unter Leitung eines Fachlehrers statt Hausaufgaben

·          besondere Hilfen bei ADHS, Teilleistungsschwächen (z.B. LRS)oder allg. Lern- und Leistungsproblemen, Rhythmisierung und Strukturierung des Ganztagsbetriebes durch Blockunterricht, Binnendifferenzierung

·          ver­bindliche Kooperation mit der Oberstufe eines örtlichen Gymnasiums

·          Englisch ab Kl. 5, Französisch ab Kl. 6

·          mehrwöchige Praxis­zeiten zur Vorbereitung auf die Berufsausbildung in den Klassen 8, 9 und 10

·          Erfolgs­quote bei Abschlussklassen: 99 %

·          riesiges Freizeitangebot

·          wöchentliche Heimfahrten möglich

 

2.    Grabbe-Internat

32689 Kalletal

Tel.: 05755/964-0

www.grabbe-internat.de

 

3.    HSG Internat Blomberg (Handball-Internat)

    Geschäftsstelle

    Langer Steinweg 8

    32825 Blomberg

Telefon: (05235) 97653, Telefax: (05235) 9942-37
E-Mail: info@hsg-blomberg-lippe.de.

  

Internate Umland:

 

1.      CJD Versmold (Christliches Jugenddorf Deutschland e.V.)
Ravensberger Str. 33
33775 Versmold
http://www.internate-portal.de/nordrhein_westfalen-c006.htmlTelefon: 0 54 23 / 20 90, Telefax: 0 54 23 / 2 09 36
Internet:
www.cjd-internat-versmold.de , E-Mail: cjd.versmold@cjd.de

 

2.      Bischof-Hermann-Kunst-Schulen (Ev. Stiftung Ludwig Steil Hof)
Präses-Ernst-Wilm-Str. 2
32339 Espelkamp

Telefon: 0 57 72 / 56 41 15, Telefax: 0 57 72 / 56 41 09
Internet:
www.bhks-internat.de , E-Mail: info@bhks-internat.de

Infos: http://www.internate-portal.de/bischof_hermann_kunst_schulen_espelkamp___138.html

Gebühren

auf Anfrage bzw. siehe Text

Benötigte Unterlagen

auf Anfrage

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren