A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Weiterbildungskolleg

Leistungsbeschreibung

·         Achtzehn Weiterbildungskollegs bieten mit abitur-online.nrw einen Lehrgang zum Abitur an, der Präsenzunterricht und Selbststudium über das Internet miteinander verbindet.

·         Das Weiterbildungskolleg vereint die Bildungsgänge der Abendrealschule, des Abendgymnasiums und des Kollegs. Je nach örtlichen Gegebenheiten bieten Weiterbildungskollegs alle drei oder auch einzelne der Bildungsgänge an.

·         Weiterbildungskollegs ermöglichen in unterschiedlichen Lehrgangsformen - berufsbegleitend oder als Vollzeitangebot - den Erwerb der schulischen Abschlüsse der Sekundarstufe I und II, vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur.

·         Abendgymnasium = berufsbegleitend

·         Kolleg = Vollzeit

Voraussetzungen:

·         Für Abendgymnasium und Kolleg ein Mindestalter von 18 Jahren sowie eine Berufsausbildung oder mindestens zweijährige Berufserfahrung (auch Haushaltsführung, Ehr- und Zivildienst werden angerechnet)

Abschlüsse:

  • Hauptschulabschluss
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife), je nach Leistungsstand verbunden mit der Berechtigung zum Besuch von Bildungsgängen des Berufskollegs, die zur allgemeinen Hochschulreife führen
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife.
    Der Erwerb der Fachhochschulreife erfordert zusätzlich zu dem erfolgreichen schulischen Abschluss den Nachweis einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht oder eines einjährigen gelenkten Praktikums.
  • Fachhochschulreife
    Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an den Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen und in den Bundesländern, die dem Abkommen über die gegenseitige Anerkennung der Fachhochschulreife beigetreten sind.
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Infos:

 

Gebühren

keine

Benötigte Unterlagen

auf Anfrage

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren