Willkommen beim Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe

Lassen Sie uns gemeinsam ein Stück Zukunft für Lippe gestalten!

Ehrenamtliche Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil unseres Zusammenlebens. Der Einsatz freiwilliger Helfer für die Gemeinschaft macht unsere Gesellschaft erst lebendig und lebenswert - auch hier in Lippe. Das Ehrenamt vor Ort zu stärken und fördern, zu vernetzen und ehrenamtliche Verdienste in besonderer Weise zu würdigen: Dies sind die Ziele des Ehrenamtsbüros des Kreises Lippe - als Schnittstelle zwischen Lippes Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Verbänden, Vereinen und Initiativen etc.

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren - für und mit anderen Menschen in und aus Lippe? Sie wollen sich mit Menschen austauschen, die sich in ähnlichen Bereichen engagieren? Sie suchen Informationen zum ehrenamtlichen Engagement in Ihrer Stadt oder Gemeinde? Wir sind bei allen Fragen zum Thema Ehrenamt in Lippe für Sie da!

Eine Aufgabe des Ehrenamtsbüros ist die umfassende Untertsützung des bügerschaftlichen Engagements in Lippe. Das Ehrenamtsbüro ist Anlaufstelle mit Beratungs-, Vermittlungs- und Koordinierungsfunktion für alle ehrenamtlich Tätigen in Lippe. Wir helfen bei bei der Orientierung und leiten Sie an die geeigneten Kontaktpersonen weiter.

Auf unserer Seite finden Sie Informationen zu folgenden Themen und Aufgabenbereichen des Ehrenamtsbüros:

 

Aktuelles

Engagierte Lipper gesucht- Anregungen für den Lippischen Ehrenring 2017 können eingereicht werden!

Ehrenring - Aufruf 2017

Ob im Sportverein oder in der Flüchtlingshilfe, ob als Einkaufshilfe für Senioren oder Helfer bei der Verschönerung des eigenen Wohnorts: Das ehrenamtliche Engagement ist so vielseitig wie die Menschen, die es betreiben. Auch viele Lipper leisten in ihrer Freizeit freiwillige und unentgeltliche Arbeit für die Allgemeinheit. Dieses Engagement ist ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft und für Lippe und nicht selbstverständlich. Mit dem Lippischen Ehrenring werden deshalb Lipper geehrt, die sich durch ein besonderes Engagement auszeichnen.

Auch 2017 werden wieder sechs Lippische Ehrenringe verliehen, auch zwei Sonderpreise werden wieder ausgelobt. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurde einer der zwei Sonderpreis bereits betitelt. Dieser wird für ‚jugendliches Engagement‘ verliehen werden. Damit soll verdeutlicht werden, wie wichtig die Jugendförderung für Vereine ist. Denn die Jugend ist die Zukunft eines jeden Vereins.

Wer einen engagierten Bürger oder eine Gruppe für den Lippischen Ehrenring vorschlagen möchte, kann die Anregung bis zum 30. September beim Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe einreichen.

Hier geht es zum Anregungsformular 2017.

 

Zurück zur Übersicht Referat Landrat/Pressestelle