Partnerschaft mit der Stadt Chodziez

Die Wurzeln der Partnerschaft lagen beim Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg in Detmold (DBB) und der seit Jahrzehnten bestehenden Partnerschaft des Kreises Lippe zur Heimatkreisgemeinde Kolmar (Chodziez).

Im Mai 2005 wurde von der Heimatkreisgemeinde Kolmar eine Einladung zum Jahrestreffen an das Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg ausgesprochen. Erste Gespräche zwischen Frau Rozmarynowska (Gymnasium und Lizeum in Rataje, Kreis Chodziez), Frau Uber und Herrn Stock vom DBB führten in der Folge zu einer Absichtserklärung und zum Start von Schüleraustauschveranstaltungen.


Im Oktober 2005 besuchten Landrat Friedel Heuwinkel und Vertreterinnen des DBB den Kreis Chodziez. Bei diesem Aufenthalt wurde die Absichtserklärung zur Begründung einer Schulpartnerschaft zwischen dem DBB und der Schule Zespól Szkól Licealno-Gimnazjalnych im J. Wybickiego in Rataje, Kreis Chodziez, unterzeichnet.


Im März 2006 kam es zum Besuch von polnischen Schülern, Lehrern und einer Delegation des Kreises Chodziez, einschließlich des damaligen Landrates Wladyslaw Krawiec in Detmold. Am 24.03.2006 wurde eine Partnerschaftsurkunde zwischen dem DBB und der polnischen Schule von den beiden Schulleitern und den beiden Landräten unterzeichnet.


Die Termine und Schwerpunkte weiterer Begegnungen wurden im Mai 2006 von Leitern und Lehrern der beiden Schulen anlässlich des Treffens der Heimatkreisgemeinde Kolmar in Lemgo geplant. In den Jahren 2006 und 2007 kam es zu verschiedenen Austauschveranstaltungen zwischen den Schulen. Nach dem Wechsel von Herrn Stock zum Hanse-Berufskolleg Lemgo (HBK) nahmen ab Oktober 2006 auch Schülerinnen und Schüler dieser Schule an diesen Veranstaltungen teil.

Im Oktober 2007 fand im Rahmen der Partnersuche aufgrund der geänderten EU-Förderrichtlinien (erstmalige Gleichstellung von Kreis- und Städtepartnerschaften) eine Fahrt nach Chodziez statt, die als erster offizieller Schritt zur Vorbereitung einer Partnerschaft zwischen dem Kreis Chodziez und dem Kreis Lippe gesehen werden kann. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde im Rahmen des Besuches von beiden Landräten unterzeichnet. Bei dieser Fahrt war auch der Vorsitzende des Schulausschusses des Kreises Lippe Ralf Mühlenmeier erstmalig mit dabei. Anlässlich des Aufenthaltes einer polnischen Delegation mit Schülerinnen und Schülern in Lemgo wurde im November 2007 auch mit dem Hanse-Berufskolleg eine offizielle Schulpartnerschaft begründet.


Im Jahr 2008 wurden verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des Schüleraustausches und einige auch im Rahmen eines gemeinsamen Comenius-Projektes durchgeführt.


Vom 15.10.-17.10.2008 fand in Kaunas eine EU geförderte trinationale Konferenz mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Kreis Chodziez, der Stadt Kaunas und dem Kreis Lippe zum Thema: "Die moderne Verwaltung als bürgerfreundliches und zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen im europäischen Kontext." statt.


Im April 2009 besuchte eine Delegation des Kreises Lippe den Kreis Chodziez zur Vorbereitung der Unterzeichnung der beiderseitigen Partnerschaftsurkunden im Mai 2009.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 20jährigen Bestehens der Partnerschaft des Kreises Lippe mit der Stadt Kaunas (Litauen) wurden am 29.05.2009 die Partnerschaftsurkunden vom Landrat des Kreises Chodziez, Miroslaw Juraszek und dem Landrat des Kreises Lippe, Friedel Heuwinkel unterzeichnet.

 

Weitere Informationen:

Partnerschaftsurkunde zwischen dem Kreis Chodziez und dem Kreis Lippe

Der Kreis Chodziez und seine Geschichte

 

Aktuelles: