Mietrichtwerte Wohnen


Für die Städte Detmold, Bad Salzuflen und Lemgo liegen Mietspiegel vor, die nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches abgeleitet und veröffentlich wurden. Für diese Städte wird bei der Ermittlung der marktüblichen Miete auf die von den Städten veröffentlichten Mietspiegel zurückgegriffen. Zur Wertermittlung in den anderen lippischen Städten und Gemeinden hat der Gutachterausschuss eigene Mietrichtwerte abgeleitet. Diese sind im Grundstücks-marktbericht veröffentlicht. Die Mietrichtwerte bilden nur im Rahmen der Wertermittlung die Grundlage für die Ermittlung der marktüblichen Miete. Die angegebenen Werte können für die Begründung einer Mieterhöhung nicht verwendet werden.

Einen Überblick über das Mietniveau, unterschieden nach Baujahrsklassen, im Kreis Lippe erhalten Sie im Geoportal Kreis Lippe.
Dort besteht auch die Möglichkeit den Mietrichtwert mit Hilfe eines Mietrichtwertrechners für eine Wohnung zu individualisieren. Vor dem Aufruf des Geoportals wird emfohlen die Hinweise für den Mietrechner einzusehen.