Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Der Kinder- und Jugendärztliche Dienst hat die Aufgabe, Eltern in ihrem Bemühen zu unterstützen, ihre Kinder möglichst gesund erwachsen werden zu lassen.
Damit die körperliche, geistige und seelische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ungestört verläuft, ist rechtzeitige Gesundheitsvorsorge wichtig. Deshalb führt das Gesundheitsamt Vorsorgeuntersuchungen im Kindergartenalter und zur Einschulung durch und informiert über notwendige Impfungen gesunde Ernährung, Bewegungs- und Sprachförderung. Das Gesundheitsamt bietet besonders dann Beratung und Hilfe an, wenn bei einem Kind bereits Gesundheitsprobleme und Entwicklungsauffälligkeiten bestehen und eine spezielle Förderung benötigt wird.

Das Gesundheitsamt kümmert sich um die Beratung und Untersuchung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder und Jugendlicher und erstellt medizinische Gutachten zur Überprüfung des sonderpädagogischen Förderbedarfs.

Untersuchungen im Kindergarten
Kindergartenkinder werden im Alter von vier bis fünf Jahren im Kindergarten untersucht. Die Untersuchung hat zum Ziel, Frühzeichen und Warnhinweise auf Beeinträchtigungen der gesundheitlichen und lernrelevanten Entwicklung zu erkennen.
Bei den Untersuchungen beurteilen Ärztinnen Wachstum und körperliche Entwicklung, überprüfen das Sprechvermögen und die grob- und feinmotorischen Fähigkeiten. Sie beobachten das Verhalten der Kinder, ihre Wahrnehmfähigkeit bezüglich optischer und akustischer Informationen sowie die Sehfähigkeit im Bereich des räumlichen Sehens und des Farbsehens.


Übungsanregungen

Folgende Unterlagen werden benötigt:

Die Untersuchungen sind kostenfrei.



Weitere Informationen:

Gesundheitsbericht 2018 - Gesundheit und Entwicklung von Kindern im Einschulungsalter im Kreis Lippe

Öffnungszeiten

Die Ärztinnen und medizinischen Fachangestellten arbeiten überwiegend im Außendienst in den entsprechenden Einrichtungen, stehen Ihnen jedoch für eine telefonische Beratung nachmittags zur Verfügung. Für Untersuchungen vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 05231/62-1100 oder -1102.