FG 390: Veterinärangelegenheiten, Verbraucherschutz

Wir schützen Verbraucher vor gesundheitlichen Gefahren, vor Irreführung und Täuschung.
Wir schützen Tiere vor Krankheiten, Schmerzen, Leiden und Schäden.

Wir überprüfen den Weg unserer Lebensmittel vom landwirtschaftlichen Betrieb bis zum Verbraucher.
Wir überprüfen Tierhaltungen und den Tierverkehr.

Wir greifen ein, indem wir Gefahren für Mensch und Tier auch durch behördliche Maßnahmen abwenden.

Wir informieren und warnen wenn nötig.

Wir beraten Verbraucher, Erzeuger, Hersteller und Händler.
Wir beraten Landwirte, Tierhalter und Tierärzte.

In folgenden Aufgabengebieten sind wir für Sie tätig: