Einführung eines Prämiensystems zur Energieeinsparung an kreiseigenen Schulen des Kreises Lippe 

lo_LTM_Klimapakt+1401_01_4c_de

1. Förderkennzeichen: 03KS4197

 

   

2. Projektlaufzeit: 01.09.2013 bis 31.08.2016

 

3. Projektbeteiligte Bildungseinrichtungen im 

4. Projektbeteiligte Partner:

5. Projektziel:

Der Kreis Lippe verfolgt schon seit vielen Jahren die klimaschutzpolitischen Ziele der Bundesregierung und fokussiert sich dabei im Wesentlichen auf den nachhaltigen Einsatz von Ressourcen. Im Rahmen des Klimaschutzprojektes „Energiesparen an kreiseigenen Bildungseinrichtungen“, möchte der Eigenbetrieb Schulen des Kreises Lippe den Schüler/-innen sowie den Nutzern/-innen der Bildungseinrichtungen einen sparsamen und ressourcenschonenden Umgang mit Energie vermitteln. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen werden zahlreiche Projekte und Aktionen zum Thema Klimaschutz und Energiesparen angeboten, bei denen die Schüler/-innen als Multiplikatoren über die Schule hinaus wirken.

Weitere Informationen finden Sie in der:

Projektskizze
Projektvorstellung
 

6. Fördermittelgeber:

BMUB_NKI_gefoer_Web_300dpi_de_quer

  Mehr unter: www.bmu-klimaschutzinitiative.de

 

7. Projektträger:

EBS_Energie_Logo_PtJ

Mehr unter: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

8. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

1. Auftaktveranstaltung (Presseinformation, 10.12.2013)

Auftaktveranstaltung

2. Energiewoche in der Villa Kunterbunt (Presseinformation, 11/2014)

Energieprojekt Villa Kunterbunt

Energieprojekt Villa Kunterbunt (2)

Energieprojekt Villa Kunterbunt (3)

Energieprojekt Villa Kunterbunt (4)

3. Zwischenstand (05.08.2015)

4. Zwischenstand (27.06.2016)

EBS_2016_06_KRGS

(im Bild: Schülerinnen und Schüler des naturwissenschaftlichen Kurses JG-Stufe 8 an der Karla-Raveh-Gesamtschule)