Herzlich Willkommen auf den Seiten des "Fachdienst Bauen,  630"

 Hinweis auf die neue Landesbauordnung ab 01.01.2019 (externer Link, ohne Gewähr):
 Synopse BauONRW 12.07.2018.pdf    
 
In diesem Zusammenhang wird auch auf eine enge Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern des Behördennetzwerkes "Baugenehmigungsverfahren" ein hoher Wert gelegt. Mit dem Ziel der Verbesserung der Servicequalität der öffentlichen Verwaltung insbesondere bei gewerblichen Bauvorhaben haben sich in diesem Netzwerk neben dem Kreis Lippe alle lippischen Städte und Gemeinden, die im Genehmigungsverfahren beteiligten wichtigen Landes- und Bundesbehörden, die Kammern und weitere verantwortliche Institutionen im Kreis Lippe zusammengeschlossen und bilden so einen wirtschaftsorientierten Faktor im Standortwettbewerb der Regionen.

Öffentliche Bekanntmachung: 
zurzeit keine

                    

Broschüre:  "Informationen zur Planung und Durchführung von Bauvorhaben im Kreis Lippe"

Baubroschüre

Leerstehende Bausubstanz

Der demografische Wandel mit all seinen Facetten ist in vielen Bereichen bereits heute deutlich ablesbar. So führt er u.a. in Teilen des Kreisgebietes vermehrt zu leerstehender Bausubstanz. Davon sind nicht nur private Wohngebäude, sondern auch gewerbliche Bauten betroffen. Dazu ist mit Unterstützung des Kreises Lippe in den Kommunen das Leerstandsmanagement ins Leben gerufen worden. Ziel ist die kostenlose Vermarktung leerstehender Immobilien. Näheres dazu finden Sie unter Leerstandsmanagement.

 

Broschüre:  "Umgang mit Leerständen"

Bauen_Leerstaende

 

Broschüre:  " Wohin mit den Stoffen und Abfällen aus Abbruch- und Renovierungsarbeiten?"

Abfallbroschüre Abriss