Wifö.3_F_45391245160_F_45216772_ymN83AT0snINAIM1U9FVgTDCtmtU2bHq160_F_44979878_O5GQskgO6a5GiH8IBWaJw3uI8MfOS7cg

Förderprogramme


Öffentliche Förderprogramme bieten Unterstützung zur Ausgestaltung des finanziellen Rahmens dieser Schritte, neben Eigenkapital und Fremdkapital von Banken und anderen Finanzmittelgebern, durch konditionenoptimierte Kreditprogramme bei Investitionen und im Betriebsmittelbereich, eigenkapitalähnliche Finanzierungsmittel, Bürgschaften oder Haftungs-freistellungen. Öffentliche Finanzierungsprogramme unterstützen u. a. bei der Unternehmensgründung, bei der Bestandsentwicklung, bei Expansion, z. T. auch bei einer Konsolidierung. In einigen Fällen können Unternehmen auch nicht rückzahlbare Zuschüsse nutzen.

Eine Fülle weiterer öffentlicher Förderprogramme bieten wertvolle Impulse und die Unterstützung bei der Einbeziehung von Expertenwissen, z. B.
• bei Gründung, Wachstum und Umstrukturierung,
• beim Technologie- und Innovationstransfer in Zusammenarbeit mit Hochschulen und der Entwicklung neuer Produkte,
   Dienstleistungen und Verfahren,
• bei der Patentierung und beim Umgang mit Patenten,
• bei Kosten- und Energieeffizienz, bei der Nutzung regenerativer Energien,
• bei Auslandsaktivitäten und der Erschließung ausländischer Märkte,
• bei Messebeteiligungen,
• bei der Beteiligung an internationalen Kooperationsprojekten z. B. im Bereich F & E
• …