Potenzialberatung: Land bezuschusst Kosten für eine Unternehmensberatung

Der wirtschaftliche Wandel verlangt auch von kleinen und mittleren Betrieben und ihren Beschäftigten ein hohes Maß an Flexibilität und Entwicklungsbereitschaft und für Unternehmensleitungen bedeutet dies, sich auf immer neue Prozesse einzustellen, um auf dem Markt zu bestehen zu können. Nicht immer klappt das wie gewünscht. In diesem Fall können Firmen die Hilfe eines Unternehmensberaters in Anspruch nehmen.

Die Potentialberatung ist ein vielfach bewährtes Förderangebot in Nordrhein-Westfalen und unterstützt - mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds - Unternehmen und ihre Beschäftigten, erfolgreich zu arbeiten. Mit Hilfe der Potentialberatung können Betriebe entlang von drei zentralen Themenbereichen ihre Stärken und Schwächen ermitteln, betriebsspezifische Lösungen erarbeiten und Handlungsempfehlungen an die Hand bekommen:
  • Kompetenzentwicklung durch berufliche Weiterbildung
  • Arbeitsorganisation
  • Gesundheit am Arbeitsplatz und demografischer Wandel

Förderkonditionen

  • Eine Potentialberatung können kleine und mittlere Betriebe in Nordrhein-Westfalen mit weniger als 250 Beschäftigten in Anspruch nehmen.
  • Bezuschusst werden 50 Prozent der Ausgaben für max.15 Beratungstage - bis 500 Euro pro Beratungstag.
  • Voraussetzung ist, dass das Unternehmen seit mindestens fünf Jahren am Markt ist.

Download

Flyer Potentialberatung
Leitfaden für Unternehmen
 

Ansprechpartner in Lippe und weitere Informationen:

Regionalagentur OWL | Wirtschaftsförderung Kreis Lippe Tel. 05231-625900 
Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK) Tel. 0 52 31- 760129