A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Trichinenprobenentnahme durch Jäger

Leistungsbeschreibung

Wildschwein, Nutria (=Sumpfbiber), Dachs und alle Haarwildarten, die Fleisch fressen, unterliegen der amtlichen Untersuchung auf Trichinen. Das in Verkehr bringen von Wild vor Abschluss der Trichinenuntersuchung ist strafbar!

Damit Sie selber die Trichinenproben entnehmen und zur Untersuchung abgeben dürfen, ist eine Anerkennung durch das Veterinäramt erforderlich.

Gebühren

EUR 25,00

Zahlungsart

Überweisung

Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Kopie des Jagdscheins
  • Nachweis über die Sachkunde

Rechtliche Grundlagen / Informationen

Verordnung (EG) Nr. 854/2004 Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 Tierische Lebensmittel-Hygieneverordnung (Tier-LMHV) Tierische Lebensmittel-Überwachungsverordnung (Tier-LMÜV)