A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Heimaufsicht

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie in einer Betreuungseinrichtung wohnen, sollen Sie besonders geschützt werden. Dieses Ziel soll mit dem Gesetz über das Wohnen mit Assistenz und Pflege in Einrichtungen (Wohn- und Teilhabegesetz/WTG) erreicht werden. Die in diesem Gesetz festgelegten Aufgaben führt die Heimaufsicht durch. Wir setzen uns durch kompetente Beratung und mit dem notwendigen Nachdruck für Ihren Schutz ein.

Unsere Leistungen

  • wir beraten Sie
    • als Bewohner*in einer Betreuungseinrichtung,
      als Bewohnerbeirat,
      als Vertrauensperson, Angehörige von Bewohner*innen
      als Betreiber einer Betreuungseinrichtung
       
  • wir überprüfen Betreuungseinrichtungen.
    Hierzu gehört beispielsweise die Prüfung, ob
    • die Anzahl und Qualifikation des Personals ausreichend ist
    • die bauliche Ausstattung der Einrichtung den gesetzlichen Anforderungen entspricht
    • die Mitwirkung der Bewohner*innen gesichert ist
    • eine angemessene Qualität der Pflege und Betreuung vorliegt.
       
  • wir bearbeiten Beschwerden über Betreuungseinrichtungen,
     
  • wir moderieren bei Konflikten.

Unsere Ziele

  • Schutz der Würde und der Interessen der Bewohner*innen,
  • Wahrung und Förderung der Selbständigkeit und der Selbstbestimmung der Bewohner*innen,
  • Sicherung von Qualität des Wohnens, der Betreuung und Versorgung,
  • Förderung der Eingliederung behinderter Menschen,
  • Sicherung der Einhaltung der dem Betreiber gegenüber den Bewohner*innen obliegenden Pflichten.

Wir beaufsichtigen alle im Kreisgebiet ansässigen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Wohnheime für volljährige Menschen mit einer Behinderung
  • Hospize
  • Angebote des „Betreuten Wohnens“
    (bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen - Zur Abklärung empfehlen wir Ihnen eine Kontaktaufnahme mit der Heimaufsicht)

 

Die Ergebnisse der regulären Überprüfung werden je Einrichtung in einem Ergebnisbericht zusammengefasst und veröffentlicht.
Der Ergebnisbericht enthält Angaben zu den Kategorien Wohnqualität, hauswirtschaftliche Versorgung, Gemeinschaftsleben und Alltagsgestaltung, Information und Beratung, Mitwirkung und Mitbestimmung, personelle Ausstattung, Pflege und Betreuung, freiheitsentziehende Maßnahmen und Maßnahmen zum Schutz vor Gewalt.
Zu den Ergebnisberichten siehe bei "Weiterführende Informationen"

Gebühren

keine

Benötigte Unterlagen

-

Rechtliche Grundlagen / Informationen

Wohn- und Teilhabegesetz (WTG)