Lippischer Ehrenring wird zum zwölften Mal verliehen – Engagierte Lipper können ab jetzt vorgeschlagen werden

22. Jul 2020

Lippischer Ehrenring wird zum  zwölften Mal verliehen – Engagierte Lipper können ab jetzt vorgeschlagen werden

Ergänzend zu den Verdienstorden des Bundes und des Landes verleiht der Kreis Lippe jedes Jahr den Lippischen Ehrenring, um Personen und ehrenamtlich aktive Gruppen mit diesem „Lippischen Verdienstorden“ auszuzeichnen. „Mit unserem lippischen Orden möchten wir ganz besondere Leistungen würdigen und den engagierten Lippern unseren Dank aussprechen. Ich möchte das Ehrenamt mit dieser Auszeichnung in das Bewusstsein rücken und zeigen, dass es in Lippe unzählige Menschen gibt, die etwas für unsere Gesellschaft tun“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann.

Jeder Bürger kann Personen oder Gruppen vorschlagen, die sich seit vielen Jahren oder in außergewöhnlichen Projekten ehrenamtlich engagieren. Sich selbst für den Ehrenring vorzuschlagen, ist dabei ausgeschlossen.

Auch in diesem Jahr werden wieder sechs Lippische Ehrenringe sowie zwei Sonderpreise ausgelobt. Einer der beiden Sonderpreise wird seit 2017 für jugendliches Engagement vergeben, so auch 2020. „Wir möchten verdeutlichen, wie wichtig die Jugendförderung für Vereine und Organisationen ist und welches Potential in jungem Engagement steckt“, betont Katharina Schröder vom Ehrenamtsbüro des Kreises.

Anregungen für den Ehrenring können bis zum 31. Oktober eingereicht werden. Die Verleihung der Orden soll Anfang 2021 stattfinden.

Weitere Informationen zum Lippischen Ehrenring erteilt das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe unter (0 52 31) 62-5001 oder per E-Mail unter hrnmtkrs-lppd.

.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.