Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe (Stand: 17.02.2021)

17. Feb 2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.108 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 36 weitere Infektionen bekannt. 284 Personen sind verstorben. Ein 79-Jähriger, ein 86-Jähriger, ein 88-Jähriger und ein 65-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind im Klinikum Lippe verstorben. Eine 89-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen hat, ist verstorben. Aktuell sind 400 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 10.424 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März wurden bisher 43.870 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 65,6 (Stand: Mittwoch, 17. Februar 2021).

Nachgewiesene Mutationen im Kreis Lippe (Stand 17.02.2021)

Die Zahl der britischen Mutationen beträgt 28. Die südafrikanische Variante wurde einmal nachgewiesen.

Größere Infektionsgeschehen (Stand 17.02.2021)

In einer Einrichtung in Kalletal haben sich 21 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.