Landrat Dr. Axel Lehmann appelliert Kontakte zu reduzieren

13. Dez 2021

Landrat Dr. Axel Lehmann appelliert an die Lipperinnen und Lipper, die persönlichen Kontakte zu reduzieren: „Wir alle müssen konsequent Kontakte reduzieren und auf persönliche Treffen zumindest bis Weihnachten möglichst verzichten. Der Kampf gegen Corona ist eine gemeinsame Aufgabe, die wir in vergangenen Wellen durch einen großen Zusammenhalt des gesellschaftlichen Lebens im Kreis Lippe gelöst haben. Nur zusammen kann es uns gelingen, Infektionen zu vermeiden“.

Der Kreis Lippe hat die höchste 7-Tages-Inzidenz in NRW. Zudem steigen auch die Patientenzahlen im Klinikum Lippe. Dabei hat sich die Anzahl der Intensivpatienten innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt. „Die Kreisverwaltung wird noch heute in einer Allgemeinverfügung Schutzmaßnahmen veröffentlichen. Zudem setze ich mich politisch dafür ein, dass die Freitestung nach fünf Tagen vom Gesetzgeber abgeschafft werden muss. Denn wir erkennen im Gesundheitsamt, nicht zuletzt durch unser Abstrichzentrum in Lemgo, dass sich viele Personen nach fünf Tagen freitesten lassen, dann aber nach rund zehn Tagen Index-Fälle sind, da sie sich doch angesteckt haben“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann.

Bundeswehrsoldaten unterstützen weiter

17 Bundeswehrsoldaten der Stabs- und Fernmeldekompanie der Panzerbrigade 21 Lipperland aus Augustdorf unterstützen das Gesundheitsamt auch weiterhin bei der Kontaktpersonennachverfolgung. Der Kreis hat in den vergangenen Tagen eine Verlängerung des Hilfeleistungsantrags über das Kreisverbindungskommando Lippe auf den Weg gebracht. Die Soldaten sind somit bis zum 26. Januar 2022 im Einsatz.

Aktuelle Corona-Zahlen und Informationen zu Impfaktionen in Lippe

Die aktuellen Corona-Zahlen für den Kreis Lippe finden Sie unter . Weitere Informationen zu mobilen Impfaktionen, zu Impfungen in den Impfstellen des Kreises Lippe sowie Impfungen für Kinder von 5 bis 11 Jahren bei den Impfstellen des Kreises Lippe finden Sie unter .

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.