Stadtradeln in Lippe: Wettbewerb startet mit Auftaktveranstaltung am SchiederSee

20. Mai 2022

Der Wettbewerb STADTRADELN zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung startet wieder mit der Suche nach Deutschlands fahrradaktivster Kommune. Landrat Dr. Axel Lehmann gibt am Samstag, 28. Mai, den offizielle Startschuss im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des lippischen Teilstückes des Emmer-Radweges am SchiederSee. „Ich würde mich freuen, wenn sich in diesem Jahr wieder viele Bürger am STADTRADELN beteiligen. Vielleicht nutzen Sie am 28. Mai eine der vielen angebotenen Sternfahrten aus den Kommunen zum Auftakt nach Schieder“, erklärt Lehmann.

Von 12 bis 16 Uhr stehen der Emmer-Radweg und das Fahrrad ganz im Fokus der Veranstaltung. Es werden verschiedene Aktionen und Stände rund um das klimafreundliche Fortbewegungsmittel geboten. Auch Kurzentschlossene können sich direkt vor Ort für das Stadtradeln registrieren. Begleitend gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie.

Für den Wettbewerbszeitraum vom 28. Mai bis zum 17. Juni sind wieder alle Lipperinnen und Lipper dazu aufgerufen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zu fahren. Dabei zählen alle Kilometer, unabhängig davon, wo sie zurückgelegt wurden – auch Radreisen und gefahrene Kilometer im Urlaub. Bereits zum sechsten Mal nimmt der Kreis Lippe mit allen lippischen Kommunen an der Kampagne teil.

Im vergangenen Jahr nahmen 4.259 Lipper an dem Wettbewerb teil und sparten dabei 125 Tonnen CO2 ein. „Da in diesem Jahr endlich wieder Veranstaltungen und Touren möglich sind, hoffen wir auf einen neuen Teilnehmerrekord in Lippe“, so Dr. Lehmann. „Also machen Sie mit und nutzen Sie den Wettbewerb, um Ihr Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel wiederzuentdecken oder neue Routen in Lippe kennenzulernen. STADTRADELN soll dazu motivieren, das eigene Mobilitätsverhalten zu überdenken und das Fahrrad als Alternative zum Auto zu stärken“.

Als kleinen Ansporn können die Teilnehmer auf verschiedene Gewinne hoffen. Neben den Preisen in den Kommunen verlost der Kreis Lippe unter allen radelnden Teilnehmern ein Pedelec und weitere Sachpreise. Teilnehmen können Bürger aller lippischen Kommunen und alle Personen, die in Lippe arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

Wer bei der Kampagne Stadtradeln mitmachen möchte, kann sich unter www.stadtradeln.de/kreis-lippe anmelden oder über die STADTRADELN-APP teilnehmen. Alle gefahrenen Kilometer fließen neben der Kommunenwertung auch in die Kreiswertung mit ein.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.