Studie zur Regionalen Vermarktung: Online-Umfrage startet

05. Aug 2020

Studie zur Regionalen Vermarktung: Online-Umfrage startet

Die Coronapandemie hat gezeigt, wie wichtig regionale Lieferketten und Produkte sind. Das bestärkt den Kreis Lippe erneut darin, seine Studie zur Regionalen Vermarktung voranzutreiben. „In der aktuellen Krise sehen wir auch Chancen, die Bedeutung einer regionalen Produktion in all seinen Facetten zu demonstrieren. Wir hoffen, aus dem momentanen Trend, hin zu regionalen Produkten, einen langanhaltenden Bedarf zu schaffen“, betont Laura Schuster vom KlimaPakt des Kreises Lippe.

Nun werden Erzeuger, Verarbeiter, Händler, Logistiker und gewerbliche Endkunden gesucht, die sich an der Studie über eine Online-Befragung beteiligen möchten: Denn nur durch die Mitarbeit der regional ansässigen Betriebe können die notwendigen Informationen für das Projekt erfasst werden. Die Online-Befragung startet am Montag, 10. August, und endet am Montag, 31. August. Interessierte können sich unter klimapaktlippe@kreis-lippe.de melden. Dort erhalten sie den Zugang zu der Befragung.

Der Kreis Lippe, die Stadt Bielefeld und der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband erstellen zusammen mit dem CIMA Institut für Regionalwirtschaft aus Hannover eine Markt- und Potentialstudie zur Agrar- und Ernährungswirtschaft auf lokaler und regionaler Ebene. Die Studie betrachtet die gesamte Produktionskette, unter anderem durch einen Online-Fragebogen. Daraus sollen sich konkrete Maßnahmen zur Ausweitung und dauerhaften Stärkung der regionalen Vermarktung ergeben.

Bild: Das Ziel der Studie zur Regionalen Vermarktung: Mehr regionale Produkte in den Küchen. Foto: Kreis Lippe

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.