Aktualisierte Hinweise und Empfehlungen zu Gesellschaftsjagden in Zeiten von Corona

12. Jan 2021

Mit Blick auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie muss der besonderen Situation auch bei der Durchführung von Gesellschaftsjagden Rechnung getragen werden. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) hat in einem Schreiben nun Hinweise und Empfehlungen für die Durchführung von Gesellschaftsjagden unter Corona-Bedingungen gegeben.

Hier finden Sie die aktuellen Empfehlungen des NRW-Umweltministeriums zur Durchführung von Gesellschaftsjagden, bei denen die aktuellen Gegebenheiten der Coronaschutzverordnung in der  gültigen Fassung berücksichtigt sind:

Zum Thema Jagd ist beim Kreis Lippe die Untere Jagdbehörde Ansprechpartner:

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.