Große Resonanz: Viele Lipper registrieren sich als Impfpaten

25. Mär 2021

Große Resonanz: Viele Lipper registrieren sich als Impfpaten

Der Aufruf, sich als Impfpate zu melden und sich ehrenamtlich zu engagieren, stößt auf viel positives Feedback. Der Kreis Lippe ist dankbar für so viel Einsatzbereitschaft und Zusammenhalt in der Pandemie. „Damit haben wir wirklich nicht gerechnet. Innerhalb von 24 Stunden haben sich über 30 Impfpaten in der Ehrenamtsbörse registriert. Aktuell sind sogar schon über 70 Lipperinnen und Lipper bereit, bei Terminvereinbarungen zu unterstützen oder Fahrten zum Impfzentrum zu übernehmen. Darauf bin ich wirklich stolz“, freut sich Landrat Dr. Axel Lehmann.

Die ersten freiwilligen Helfer konnten bereits unkompliziert an Hilfesuchende vermittelt werden. Ein älterer Herr versuchte beispielsweise seit Tagen erfolglos einen Termin zu vereinbaren. Mit Hilfe des Impfpaten gelang es, innerhalb kurzer Zeit einen Termin am Impfzentrum zu finden. Viele Fahrten zum Impfzentrum konnten unkompliziert organisiert werden. Auch viele junge Menschen sind bereit, etwas für die Gesellschaft zu tun: Malte Ottemeier-Raspe, 27 Jahre alt, war beispielsweise einer der ersten registrierten Impfpaten und hat seither schon einige Fahrten zum Impfzentrum übernommen.

Wer für die anstehenden Corona-Impfungen keine Unterstützung durch Angehörige oder aus dem näheren Umfeld hat, kann auf die freiwilligen Helfer unter zurückgreifen. Der Senioreninformationsdienst steht unter 05231 62-2420 oder 05231 62-2441 beratend zur Seite und unterstützt zusätzlich telefonisch, den passenden Impfpaten zu finden. Weitere Impfpaten können sich ebenfalls weiterhin unter www.ehrenamtsboerse-lippe.de/ registrieren. Das Ehrenamtsbüro steht unter 05231 62-5001 als Ansprechpartner zur Verfügung.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.