Lippischer Ehrenring: Kreis sucht junge Engagierte

26. Feb 2021

Mit der Verleihung des Lippischen Ehrenrings möchte der Kreis Lippe Wertschätzung für das gesamte Ehrenamt in Lippe entgegenbringen und Vorbilder für Lippe aufzeigen. Seit 2009 wird der lippische Orden jährlich verliehen, seit 2017 ist zudem der Sonderpreis für „Jugendliches Engagement“ fester Bestandteil. Auch für das Jahr 2020 werden junge Engagierte gesucht, bis zum 10. März können Vorschläge gemacht werden.

Junge Menschen setzen sich für ihre Anliegen ein. Sie übernehmen Verantwortung und wollen über ihre Zukunft mitbestimmen – auch in Lippe. Dabei sind die Inhalte und Themen des Engagements so bunt und vielfältig wie die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen. Auch die Krise hat gezeigt: Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben Verantwortung übernommen und zum Beispiel ältere Menschen beim Einkaufen unterstützt. „Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie konnten wir den Lippischen Ehrenring 2020 leider noch nicht verleihen. Dies soll im Sommer nachgeholt werden. Das Engagement junger Menschen ist für unsere funktionierende und demokratische Gesellschaft unersetzlich“, so Landrat Dr. Axel Lehmann.

Bis zum 10. März besteht daher noch die Möglichkeit, junge Engagierte für diese Auszeichnung vorzuschlagen. Anregungen können per Mail eingereicht werden. Weitere Informationen sowie die Satzung des „Lippischen Ehrenrings“ gibt es im Internet unter www.kreis-lippe.de oder im Ehrenamtsbüro unter der Telefonnummer 05231/62-5001.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.