Kreis lobt auch 2021 Heimat-Preis für innovative Projekte aus

10. Feb 2021

Die Heimat wird vor Ort gestaltet – mit dem „Heimat-Preis“ sollen besondere Projekte und das herausragende Engagement der Bürger unterstützt und gewürdigt werden. Auch im Jahr 2021 hat der Kreis Lippe den Zuschlag erhalten und wird mit insgesamt 10.000 Euro die besten Ideen auszeichnen. Der Heimat-Preis ist eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen.

„2019 haben wir den Projektschwerpunkt des Heimat-Preises auf ‚Klima und Umwelt‘ sowie in 2020 dann auf ‚Generationen-Projekt-Dorf‘ festlegt. Uns ist natürlich bewusst, dass das vergangene Jahr auch für Vereine und Organisationen herausfordernd war und viele Aktivitäten gar nicht stattfinden konnten. Damit möglichst viele Engagierte die Möglichkeit erhalten, sich mit ihrem Projekt zu bewerben, ist das Motto für 2021 offener gehalten und lautet ‚Heimat-Preis Lippe - Heimat verbindet!‘“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann. „Ich bin davon überzeugt, dass die Corona-Pandemie das Engagement vor Ort stark einschränkt, aber sicher nicht lahmt legt. Heimat verbindet auch in schwierigen Zeiten“, so Lehmann weiter.

Der Kreis Lippe wird den Preis in drei Abstufungen verleihen. Der erste Platz erhält dann 5.000 Euro, der zweite Platz 3.000 Euro und der dritte 2.000 Euro.

Eine Jury, bestehend aus Landrat, dem Ehrenamtsbüro mit Katharina Schröder sowie dem Dorfcoach Thomas Cleve, sucht aus den Anträgen die besten Ideen aus. Die Vorschläge der Jury werden dann abschließend im Kreisausschuss diskutiert.

„Gerade in der aktuellen Zeit geht es mehr denn je um das Verbindende, um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt. Genau das möchten wir 2021 mit dem Heimat-Preis Lippe auszeichnen. Wir freuen und sehr über die erneute Möglichkeit, das lokale Engagement und nachahmenswerte Projekte zu würdigen“, sind sich Katharina Schröder und Thomas Cleve einig.

Vereine, Organisationen oder Projektinitiatoren können sich bis zum 15. Mai bewerben. Das Antragsformular sowie weitere Informationen gibt es hier. Für Rückfragen steht Katharina Schröder unter per Mail zur Verfügung.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.