Deutsch lernen mit Wimmelbildern: Rucksack-Schule-Gruppen in Lippe erhalten Wortvergnügungstüten

20. Jul 2022

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe (KI) hat 20 Wortvergnügungstüten an die sechs Rucksack-Schule-Gruppen in Lippe verteilt, die mehrsprachige Erziehung in Familien mit Zuwanderungsgeschichte fördern. Für die Tüten bewarb sich das KI erfolgreich beim jugendstil - kinder- und jugendliteraturzentrum nrw in Dortmund. Sie enthalten Schreibmaterialien, Stifte, Papier und ein faltbares Leporello-Buch.

„Die Kinder und Eltern in unseren mehrsprachigen Gruppen sind begeistert von dem außergewöhnlichen Inhalt der Tüten. Das Leporello-Buch ist ausgeklappt 2,60 Meter lang. Die Kinder können auf beiden Seiten lesen und die Wimmelbilder betrachten“, so Beate Becker, die Koordinatorin des Projektes Rucksack-Schule in Lippe, zu den neuen Materialen. „Die wunderschönen Illustrationen sind sehr fein gezeichnet, so können die kleinen und großen Leser in die Fantasiewelt eines kleinen Jungen eintauchen und viele Details entdecken.“

Das Format und die Gestaltung sorgten bei Kindern und Eltern für sofortiges Interesse. „Aus dem öden Grau eines Mietshauses wird in der Fantasie des Jungen aus der Geschichte ein Baumhaus, in dem seine Nachbarn leben, deren Eigenarten sich wunderbar im Geäst des bunten Baumhauses zeigen“, stellt Becker den Inhalt dar. „Mit viel Spaß beim Entdecken der Einzelheiten sind so sofort einige neue Worte auf Deutsch gelernt worden.“ Anschließend durften die Bücher mit in die Familien genommen werden, damit auch dort die Eltern mit ihren Kindern in den Leporello-Büchern schmökern konnten. „Dieses neue Material bereichert die Arbeit in den Rucksack-Schule-Gruppen“, so Becker abschließend, „da es für den Austausch in Deutsch und der Familiensprache sorgt, die Fantasie anregt und wegen der vielen unentdeckten Details immer wieder in die Hand genommen werden kann.“

Bild: Frau Fidan aus der Rucksack-Schulen-Gruppe in der Grundschule Lage ist auf der Suche nach den vielen kleinen Details in der Illustration der Geschichte. Foto: Kreis Lippe.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.