Ihre Karriere beim Kreis Lippe

Die Kreisverwaltung Lippe nutzt für ihre Stellenbesetzungsverfahren die Jobbörse Interamt, ein Stellenportal für den Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes. Online-Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht, bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Damit Sie sich online bewerben können, müssen Sie sich zuerst bei Interamt mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Die Registrierung ist für Sie kostenlos.

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Hinweis zum Datenschutz (DSGVO) finden Sie hier. Dort können Sie sich auch über die Speicherung und Aufbewahrungsfristen informieren.

Projektmitarbeiterin/ Projektmitarbeiter (w/m/d) im Innovationszentrum Dörentrup

Umfang: 19,5 Wochenstunden
Ort: 32694 Dörentrup, Energiepark 2
Befristung: 36 Monate
Vergütung: TVöD-VKA E 11 - TVöD-VKA E 11,
Bewerbung: 12. Dezember 2021
Online-Bewerbung:

Der Kreis Lippe möchte im Fachdienst Bildung, Demografie und Zukunftsthemen, Team Zukunftsprojekte die Stelle einer/eines

Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiters (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Umfang von 19,5 Wochenstunden im Innovationszentrum Dörentrup befristet für 3 Jahre besetzen.

Das Innovationszentrum Dörentrup versteht sich als Ort für die Entwicklung, Kommunikation und Bündelung von Maßnahmen für einen zukunftsfähigen ländlichen Raum innerhalb des Zukunftskonzeptes Lippe 2025. Das Innovationszentrum nimmt dabei den Dialog mit Bevölkerung, Wissenschaft und Wirtschaft auf, um Zukunftsszenarien für zentrale Fragestellungen des ländlichen Raums zu entwickeln.

Mit dem Projekt "Digitale Bürgerplattform für Ehrenamt und Partizipation" im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) soll das Thema Bürgerbeteiligung und Ehrenamt weiter gestärkt und ausgebaut werden. Dafür ist es geplant eine Bürgerbeteiligungsplattform aufzubauen, um Bürgerinnen und Bürger noch mehr untereinander und mit der Kreisverwaltung zu vernetzen und kreisübergreifend Informationen für die Themen Partizipation und Ehrenamt zur Verfügung zu stellen. Das Thema Daseinsvorsorge steht dabei an oberster Stelle. Die Plattform soll unter anderem die Ehrenamtsbörse des Kreises Lippe integrieren um so eine gemeinsame digitale Anlaufstelle zu schaffen.

Die digitale Bürgerplattform für Ehrenamt und Partizipation ist als modellhaftes und beispielgebendes Initialprojekt für ländliche Räume zu bezeichnen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Selbständige Überwachung der Ziele und Inhalte, Abgleich mit dem Projektkonzept
  • Ansprache und Gewinnung von Netzwerkpartnern innerhalb des Projektes
  • Initiale Projektbearbeitung (Validierung der Arbeitspakete, Netzwerkbildung, Wissenstransfer, Beteiligungsallianzen)
  • Entwicklung und Durchführung von unterschiedlichen Workshop-Formaten
  • Entwicklung eines Kommunikationskonzepts zur Darstellung des Projektes und der erarbeiteten Inhalte
  • Erarbeitung von Ansätzen zum regionalen und überregionalen Transfer (Veranstaltungen, Konferenzen etc.)
  • Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit
  • Inhaltliche Ausgestaltung und Pflege der Bürgerplattform
  • Ergebnissicherung

Was wir erwarten:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. mindestens einen Bachelor Abschluss mit dem Schwerpunkt Wirtschafsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, BWL, Business Administration, Stadt- bzw. Regionalentwicklung.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Bereich Projektarbeit oder Beteiligungsprozessen sammeln.
  • Ihre Stärken liegen im Bereich der Kommunikation, Teamarbeit und sie bringen technisches Verständnis im Bereich digitaler Medien mit.
  • Sie haben Kenntnisse in den zentralen Themen- und Arbeitsbereichen Ehrenamt, digitalen Plattformen, Beteiligungsformaten, Dorfentwicklung oder mobile Applikationen.
  • Sie sind im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B und bereit, Ihren privaten PKW gegen Kostenerstattung für Dienstfahrten einzusetzen.

Wir bieten eine Stelle im öffentlichen Dienst mit vielen Vorzügen:

  • besonders verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kollegialen Umfeld
  • gleitende Arbeitszeiten ermöglichen eine gute Work-Life-Balance
  • Möglichkeit der alternierenden Telearbeit
  • Fortbildungsangebote
  • eina attraktive Vergügung nach EG 11 TVöD. Zusätzlich erhalten Sie eine Jahressonderzahlung.
  • betriebliche Altersversorgung
  • und noch vieles mehr ...

Der Kreis Lippe fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und hat einen Gleichstellungsplan. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen jeden Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Beachtung des Leistungsprinzips bevorzugt.

Für weitere Fragen steht Ihnen Fachdienstleiter, Markus Rempe, Tel. 05231/62-478 oder die Teamleiterin, Frau Karen Zereike, Tel. 05231/62-1045, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.

Die Kreisverwaltung Lippe arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst zusammen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Onlinebewerbungen ausdrücklich erwünscht sind. Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen.

Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt.

Für Ihre Bewerbung loggen Sie sich bitte zunächst in Interamt ein und klicken Sie dann hier https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=740330.

Falls Sie noch keinen Interamt Zugang haben, registrieren Sie sich bitte zunächst <hier>.

Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie <hier.

Hinweis zum Datenschutz (DSGVO) finden Sie unter www.kreis-lippe.de/datenschutz. Dort können Sie sich auch über die Speicherung und Aufbewahrungsfristen informieren.

Bewerbungsfrist: 12.12.2021

externe Stellenausschreibung: 25.11.2021

Kontakt und Informationen

L. Sachs Kreis Lippe

Felix-Fechenbach-Str. 5
32758 Detmold
+49 5231 625390

Weitere Informationen zur Karriere beim Kreis Lippe

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.