Ihre Karriere beim Kreis Lippe

Die Kreisverwaltung Lippe nutzt für ihre Stellenbesetzungsverfahren die Jobbörse Interamt, ein Stellenportal für den Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes. Online-Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht, bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Damit Sie sich online bewerben können, müssen Sie sich zuerst bei Interamt mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Die Registrierung ist für Sie kostenlos.

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Hinweis zum Datenschutz (DSGVO) finden Sie hier. Dort können Sie sich auch über die Speicherung und Aufbewahrungsfristen informieren.

Ausbildung zum/zur Brandmeister/in (w/m/d)

Umfang: 41,0 Wochenstunden für Beamte,
Wochenstunden für Arbeitnehmer
Ort: 32756 Detmold, Felix-Fechenbach-Str. 5
Befristung: 18 Monate
Bewerbung: 04. Februar 2022
Online-Bewerbung:

Ausbildung zum/zur Brandmeister/in (w/m/d) für die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe

Der Kreis Lippe sucht im Fachbereich Bevölkerungsschutz zum 01.10.2022 Nachwuchskräfte mit technischem und rettungsdienstlichem Interesse für die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle als Leitstellendisponent/in (w/m/d) der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt im feuerwehrtechnischen Dienst.

Voraussetzungen:

  • mindestens Hauptschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand sowie
  • eine erfolgreich abgeschlossene, für den feuerwehrtechnischen Dienst geeignete Gesellenprüfung oder Berufsausbildung
  • Bewerber/innen (w/m/d) müssen volljährig sein und dürfen das 42. Lebensjahr bei Beendigung der Ausbildung noch nicht vollendet haben
  • Nachweis des Führerscheins der Klasse B und Bereitschaft zum Erwerb der Führerscheinklassen C/CE im Rahmen der Ausbildung
  • sportliche Leistungsbereitschaft und Höhensicherheit sowie uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst nach amtsärztlichem Gutachten
  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis (Bewerber/innen (w/m/d) müssen die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU und ein einwandfreies Führungszeugnis besitzen)
  • hohe Einsatzbereitschaft sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Teilnahme am 2-stufigen Auswahlverfahren

Eine Qualifikation als Rettungssanitäter/in (w/m/d), Rettungsassistent/in (w/m/d) oder Notfallsanitäter/in (w/m/d) ist wünschenswert. Ebenso sind die Mitgliedschaft in einer freiwilligen Feuerwehr sowie Kenntnisse der lippischen Infrastruktur wünschenswert.

Das 2-stufige Auswahlverfahren umfasst einen Sporttest und ein strukturiertes Interview. Der Termin und die Inhalte des Sporttests werden etwa 14 Tage vorher bekanntgegeben. Der Sporttest umfasst u.a. einen 3.000m-Lauf sowie allgemeine Kraft- und Koordinationsübungen.

Was wir bieten.

Die Ausbildung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt im feuerwehrtechnischen Dienst erfolgt als 18-monatiger Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Die Anwärterbezüge betragen zurzeit 2.469,58 € (brutto) monatlich.

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, nicht alltägliche Herausforderung mit guten Entwicklungsmöglichkeiten und hoher Anerkennung in unserer Leitstelle. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe unter Verwendung in der Feuerschutz- und Rettungsleitstelle (Tätigkeit als Leitstellendisponent/in (w/m/d)) vorgesehen. Nach der Probezeit kann eine Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit erfolgen.

Der Kreis Lippe fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und hat einen Gleichstellungsplan. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen jeden Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Beachtung des Leistungsprinzips bevorzugt.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an unsere Ausbildungshotline unter der Telefonnummer 05231/ 62-1333 oder per E-Mail an den Fachgebietsleiter Leitstelle, Technik, Herrn Sascha Medina Azuaga, s.medina@kreis-lippe, wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.02.2022 online an die Kreisverwaltung Lippe. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Kreisverwaltung Lippe arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst zusammen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Onlinebewerbungen ausdrücklich erwünscht sind. Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden.

Für Ihre Bewerbung loggen Sie sich bitte zunächst in Interamt ein und klicken Sie dann hier http://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=754891

Falls Sie noch keinen Interamt Zugang haben, registrieren Sie sich bitte zunächst <hier>.

Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie <hier.

Die nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) mitzuteilenden Informationen finden Sie auf der Internetseite der Kreisverwaltung Lippe: https://www.kreis-lippe.de/kreis-lippe/verwaltung-und-service/buergerservice/kreisverwaltung/recht-und-revision/datenschutz.php

Bewerbungsfrist: 04.02.2022

Interne und Externe Stellenausschreibung

Kontakt und Informationen

C. Nölker Kreis Lippe

Felix-Fechenbach-Str.5
32756 Detmold
+49 5231 621333

Weitere Informationen zur Karriere beim Kreis Lippe

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.