Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ausstellung einer Identitätsbescheinigung für Flurstücke

Details

Die Identitätsbescheinigung belegt, welche heutigen Flurstücke einem historischen Flurstück entsprechen. Flurstücke können sich im Lauf der Zeit durch Liegenschaftsvermessungen (zum Beispiel Teilungsvermessungen) in ihrer Form und Bezeichnung verändert haben.

Die historische Bezeichnung der Flurstücke kommt noch häufig bei im Grundbuch beschriebenen Rechten oder im Baulastenverzeichnis vor, weil diese Stellen nicht automatisch aktualisiert werden.

Wenn Sie beispielsweise ein Recht im Grundbuch ändern oder löschen lassen, das sich noch auf eine historische Flurstücksbezeichnung bezieht, dann benötigen Sie eine Identitätsbescheinigung.

Begriffe im Kontext

Bescheinigung, Identität, Urkataster, Vermessung, Wegerecht

Feedback zum Serviceportal

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.