Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Gewässerschau

Details

In regelmäßigen Zeitabständen ist bei Fließgewässern eine Gewässerschau durchzuführen. Die Gewässerschau findet jährlich vor Beginn der Vegetationsperiode im Frühjahr statt.
Sie dient in erster Linie der Feststellung, ob die Gewässer ordnungsgemäß unterhalten wurden. Diese Unterhaltung dient vor allem der Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Zustandes für den Wasserabfluss, aber auch der Berücksichtigung der Belange der Natur, die es durch eine angepasste und naturnahe Gewässerunterhaltung zu sichern und zu stärken gilt.

Gewässerschauen sind öffentlich, teilnehmen können

  • die zur Gewässerunterhaltung Verpflichteten,
  • Eigentümern und Anliegern der Gewässer,
  • Nutzungsberechtigten,
  • Fischereiberechtigten,
  • unteren Naturschutzbehörde und
  • alle sonstigen Interessierten.

Neben dem Unterhaltungszustand der Fließgewässer sind von Bedeutung:

  • unzulässige Ablagerungen am Ufer wie beispielsweise Grünschnitt, Gehölze oder Müll,
  • ungenehmigte Abwassereinleitungen,
  • Bauvorhaben am oder in unmittelbarer Nähe zum Gewässer sowie
  • Möglichkeiten der ökologischen Aufwertung.

Wir führen jedes Jahr in den Frühlingsmonaten März/April Gewässerbegehungen und Deichschauen durch.

Welche Gewässer an welchen Terminen begangen werden, sowie Informationen zu Treffpunkt und Länge der Wegstrecke werden mindestens einen Monat vorher auf unserer Internetseite, im Kreisblatt und in der Presse bekannt gegeben.

An den Hochwasserschutzanlagen der Stadt Lügde an der Emmer wird jedes Jahr eine Deichschau durchgeführt. Auch hier werden Termin und Treffpunkt mindestens einen Monat vorher über die Homepage des Kreises Lippe, im Kreisblatt und in der Presse bekannt gegeben.

Hinweise

Termine und Treffpunkte werden rechtzeitig öffentlich bekannt gegeben.

Das sind die Termine 2024:

Los geht es am 9. April um 9 Uhr am Gewässer Hume in der Gemeinde Dörentrup.
Treffpunkt ist der Wendeplatz Windrad an der Linderhofer Straße im Ortsteil Humfeld. Hier führt die Schau über rund 4 km entlang der Hume bis zur Einmündung in die Bega.

Am Donnerstag, den 11. April wartet der Brakelsiekerbach in der Stadt Schieder-Schwalenberg mit 3,5 km Gewässerlänge darauf, geschaut zu werden.
Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz Dingelstedtpfad 14 im Ortsteil Brakelsiek.

Am Dienstag, den 16. April startet um 9 Uhr am Treffpunkt Nachtigallenweg (Pumpstation) die Gewässerschau des Bexterbaches. Hier erwartet die Teilnehmenden eine Streckenlänge von rund 3,3 km auf dem Gebiet der Gemeinde Leopoldshöhe bis zur Einmündung in den Heipker Bach.

Weiter geht es am 18. April um 9 Uhr im Ortsteil Helpup der Stadt Oerlinghausen mit der Gewässerschau des Haferbaches auf rund 5,8 km Länge.
Treffpunkt ist das Grundstück Lagesche Straße 100.

Den Abschluss findet die diesjährige Gewässerschau am Dienstag, den 23. April um 9 Uhr am Treffpunkt Hof Niedertopp, Dahlbruch 21, im Blomberger Ortsteil Reelkirchen mit der rund 4,6 km langen Schau des Breiten Wassers bis zur Einmündung in den Königsbach.

Die Lügder Deichschau findet am Mittwoch, den 10. April statt. Bei der Begehung der Hochwasserschutzanlagen an der Emmer handelt es sich wie die Gewässerschauen auch um eine jährliche Pflichtaufgabe nach dem Landeswassergesetz. Die Fachleute prüfen dabei die ordnungsgemäße Unterhaltung der Deiche und der technischen Hochwasserschutzelemente. Treffpunkt ist hier um 9 Uhr am Emmerauenpark, Parkplatz Brückenstraße.

Begriffe im Kontext

99129026028000, Fließgewässer, Gewässerschau, Gewässerunterhaltung, Gewässerzustand, Wasserhaushalt, WRRL

Feedback zum Serviceportal

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.