Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Entziehung der Fahrerlaubnis

Details

Erweist sich ein Fahrerlaubnisinhaber als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen, so ist diesem die Fahrerlaubnis zu entziehen.
Die Gründe hierfür können vielfältig sein:

  • verkehrsrechtliche Verstöße (Mehrfachtäter-Punktesystem und Probezeit),

  • Betäubungsmittelkonsum,

  • Trunkenheitsdelikte,

  • Erkrankungen oder

  • sonstige Straftaten.

Ein Fahrverbot beinhaltet nur ein ein- bis dreimonatiges Verbot, Kraftfahrzeuge zu führen.
Eine Entziehung der Fahrerlaubnis ist grundsätzlich ein dauerhafter Zustand.

Um die Fahrerlaubnis zurück zu erhalten, müssen Sie die Neuerteilung der Fahrerlaubnis beantragen.

Bitte informieren Sie sich frühzeitig über das Neuerteilungsverfahren.

Möglicherweise können Sie bereits während einer Sperrfrist Schritte zur Neuerteilung ergreifen.

 

Sie haben Beratungsbedarf ? Sprechen Sie uns an.

Begriffe im Kontext

99108047160000, Führerscheinentzug, Lappen weg

Feedback zum Serviceportal

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.