Die Art, wie Menschen über Social-Media kommunizieren, ändert sich und beeinflusst Vereine genauso wie technische Fortschritte. Wer Mitglieder auf Social-Media-Plattformen erreichen möchte, muss am aktuellen Geschehen dran bleiben und auch reagieren können. Bei dem Seminar möchten wir mit Ihnen erarbeiten, wie Sie Social Media für Ihren Verein nutzen können.

Ehrenamtsakademie: Social Media im Verein

Ort

Kreishaus Detmold

Kreishaus Detmold, Felix-Fechenbach Straße 5, Raum 407

Veranstalter

Ehrenamtsbüro Kreis Lippe

Termine

Do, 24.09.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Die zunehmende Internetnutzung in Deutschland wirkt sich deutlich und nachhaltig auf das freiwillige Engagement und Ehrenamt aus. Das Internet und die Sozialen Medien bieten unzählige Möglichkeiten für das Freiwilligenmanagement. Die Art, wie Menschen über Social-Media kommunizieren, ändert sich und beeinflusst Vereine genauso wie technische Fortschritte. Wer Mitglieder auf Social-Media-Plattformen erreichen möchte, muss am aktuellen Geschehen dran bleiben und auch reagieren können. Bei diesem Seminar möchten wir folgende Punkte thematisieren, dazu mit Ihnen in den Dialog gehen, gemeinsam erste Ideen/Lösungen entwickeln:

  • Freiwilliges Engagement und Ehrenamt – alltägliche Herausforderungen
  • Herausforderung Social-Media Betreuung, Erstellung kontinuierlicher Beiträge (relevante Themen, Redaktionsplanung…)
  • Social Media 2020 & Trends (Facebook, Instagram, YouTube, Pinterest, Twitter)
  • Braucht ein Verein eine Social-Media Strategie?
  • Zielgruppe und Ziele mit Social-Media
  • Welche Plattform passt zu meiner Zielgruppe
  • Relevanz einer Vereins-Homepage
  • Digitalisierung im Verein
  • Sicherheit, Datenschutz, Anwendungen

Referentin: Sandra Wilms, werning.com GmbH i.G., Datenschutz, Digitalisierung, Internetmarketing

Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenlos! Um verbindliche Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind.

Anmeldungen nimmt das Ehrenamtsbüro unter Tel. 05231/62-5001 oder per E-Mail an kschrdrkrs-lppd bis zum 11. September entgegen. Das Seminar ist ein Serviceangebot des Ehrenamtsbüros des Kreises Lippe in Kooperation mit dem Lippischen Heimatbund.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.