Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung (EUTB) - Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung

Die Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung (EUTB) berät und begleitet alle Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen aus dem Kreis Lippe zu Fragestellungen rund um das Thema Behinderung.

Kurzbeschreibung


Ausführliche Beschreibung der Leistung

Die Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung ist ein neues Beratungs-Angebot für Menschen mit Behinderung.
Und für Menschen, die vielleicht bald eine Behinderung haben. Die Beratung für Menschen mit Behinderungen erfolgt im Kreis Lippe durch den Verein Beratung und Selbst-Hilfe Lippe e.V.

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung ist eine Anlaufstelle für alle Menschen, die eine Frage rund um das Thema Behinderung haben.

Wer kann sich beraten lassen?

  • Menschen jeden Alters mit körperlichen, seelischen, psychischen, geistigen oder mehrfachen Behinderungen,
  • Eltern, Angehörige und (gesetzliche) Betreuer, die im Namen des Menschen mit Behinderung seine Interessen vertreten,
  • Freunde, Kollegen und Arbeitgeber,
  • Fachleute und Institutionen, die einen Informations- und Beratungsbedarf haben.

Über welche Themen informiert die Beratungsstelle?

Beispielsweise zu :

  • Frühfördermöglichkeiten,
  • Schwerbehindertenausweis,
  • Wohnmöglichkeiten,
  • Unterstützung in der Freizeit,
  • gesetzlicher Betreuung,
  • Arbeitsmöglichkeiten,
  • Selbsthilfegruppen,
  • Leistungsansprüchen in der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, in der Grundsicherung,
  • Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung,
  • Persönliches Budget.

Auch wird die Unterstützung bei Antragsstellung und bei der Formulierung von Widersprüchen angeboten.

Die Beratung ist kostenlos, unabhängig, vertraulich und barrierefrei.

Sie können sich auch zu Hause beraten lassen.

Verfahrensablauf

Vereinbaren Sie einen Termin mit der Beratungsstelle. Oder nutzen Sie eine der Sprechstunden.
Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter "Weiterführende Informationen".

Weiterführende Informationen

Hinweise/Besonderheiten

Montags von 15:00 -17:00 Uhr bietet die Beratungsstelle eine Sprechstunde im Kreishaus in Detmold an.

Eventuelle kurzfristige Änderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.