Zulassungsbescheinigung Teil I Änderung

Haben sich Ihre Daten geändert? Haben Sie einen neuen Namen oder eine neue Anschrift? So können Sie die Zulasssungsbescheinigung ändern lassen.

Ausführliche Beschreibung der Leistung

Wenn sich Ihre Daten ändern, weil Sie beispielsweise nach Hochzeit oder Scheidung einen anderen Namen haben oder weil Sie umgezogen sind, dann müssen Sie das unverzüglich der Zulassungsbehörde Ihres Hauptwohnsitzes mitteilen.

Zur Meldung sind Sie als Fahrzeughalterin oder Fahrzeughalter verpflichtet. Falls jemand anders Eigentümerin oder Eigentümer des Fahrzeugs ist, muss auch diese Person entsprechende Änderungen melden.

Die Änderungen werden sowohl in die Zulassungsbescheinigung –Teil I (Fahrzeugschein) als auch in die Zulassungsbescheinigung –Teil II (Fahrzeugbrief) eingetragen.

Haben Sie Ihr Fahrzeug auf Kredit gekauft oder geleast und die Zulassungsbescheinigung Teil II liegt beim Kreditinstitut, dann wenden Sie sich an dieses, damit das Dokument der Zulassungsbehörde zur Änderung und zum Nachweis der Verfügungsberechtigung vorlegt wird.

Wenn Sie nur innerhalb von Lippe umziehen, dann müssen Sie nur die Zulassungsbescheinigung Teil I ändern lassen. Es wird dann entweder eine neue Zulassungsbescheinigung Teil I ausgestellt oder auf der bisherigen Zulassungsbescheinigung Teil I ein Aufkleber angebracht. Die Zulassungsbescheinigung Teil II muss bei Umzug innerhalb von Lippe nicht geändert werden.

Rechtsgrundlage(n)

Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)

§ 13 Absatz 1 FZV

Erforderliche Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und Teil II (Fahrzeugbrief )
  • Bericht über die aktuelle Hauptuntersuchung („TÜV“)
  • gültiger Lichtbildausweis mit den geänderten Angaben (Adresse, Name)
    • wenn der Ausweis noch nicht geändert ist:
      anderer Nachweis über die Namensänderung (z. B. Heiratsurkunde)

Weiterführende Informationen

Hinweise/Besonderheiten

Wennn Sie als Privatperson nur innerhalb von Lippe umziehen, dann kann die Änderung in der Zulassungsbescheinigung Teil I auch direkt bei der Ummeldung im Einwohnermeldeamt erledigt werden.

Kosten

Es fallen Kosten an.

Zahlungsweisen:

  • Bargeldzahlung
  • girocard

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.