Alphabetisierung

Etwa 7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht ausreichend lesen und schreiben. Bei der Bewältigung von Alltag oder Beruf wirft dies viele Schwierigkeiten auf. Der Kreis Lippe sieht hier Unterstützungsbedarf und beteiligt sich am Netzwerk Alphabetisierung und Grundbildung NRW. Rat, Förderangebote und Unterstützung finden Betroffene bei den Volkshochschulen Lippe-Ost und Lippe-West sowie den Bildungsberatungsstellen des Kreises Lippe. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung auf dieses Thema aufmerksam zu machen.

Projektziel

Ziele der Alphabetisierung sind die

  • Sensibilisierung der Bevölkerung und Ansprache der Zielgruppe (vorwiegend mit deutscher Muttersprache),
  • Etablierung eines verlässlichen Beratungs- und Lehrangebots (unabhängig von Projekten),
  • Zeit- und ortsnahe Unterstützung durch qualifizierte Dozenten.

weitere projekte

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.